TSG-Liveticker

Regionalliga Südwest 32. Spieltag

TSG Balingen

1:1

Nach dem Spiel

FC 08 Homburg

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung
  • Tabelle

Spiel war am: 03.05.2019 19:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    Fazit

    Eigentlich hätte die TSG Balingen mit konsequenterer Chancenverwertung heute deutlich gewinnen müssen, so kommt Homburg überraschend zum Ausgleich. Aber eigentlich ist das heute auch egal.

    Über die verlorenen zwei Punkte wird sich bei der TSG heute sicherlich niemand lange beschweren, denn mit dem Remis steht der vorzeitige Klassenerhalt in der Regionalliga fest – und das als Aufsteiger. Chapeau!

  • Nach dem Spiel

    Letzter Wechsel und Schlusspfiff

    Das Spiel ist aus. Balingen holt den letzten nötigen Punkt zum Klassenerhalt. Damit steht fest: die TSG spielt auch nächste Saison in der Regionalliga.

    18 Fabian Fecker kommt für 9 Hannes Scherer

  • 90.+2 Minuten

    Eieieieieie!

    Erst Kopfball, dann Nachschuss, doch Hauser pariert stark. Danach bekommt Balingen den Ball nicht weg, aber nun ist die Situation bereinigt. Durchschnaufen.

  • 90.+1 Minuten

    Ecke Homburg

  • 89. Minute

    Zweiter Wechsel bei der TSG

    Der Torschütze geht raus.

    30 Daniel Seemann kommt für 11 Stefan Vogler

  • 88. Minute

    Dritter Wechsel beim FC

    32 Konstantinos Neofytos kommt für 16 Ihab Darwiche

  • 87. Minute

    Arm an Höhepunkten

    Seit dem Ausgleich ist es ein zerfahrenes Spiel. Viel Langholz, viel Kampf, viele Unterbrechungen – wenig Spielfreude.

  • 85. Minute

    Volkwein wechselt wohl gleich nochmal

    Der TSG-Coach hat eben die restlichen Reserve-Spieler zu sich gerufen.

  • 83. Minute

    Stürmerwechsel bei Balingen

    28 Pascal Schoch kommt für 7 Patrick Lauble

  • 82. Minute

    Schoch steht bereit

    Volkwein bringt gleich einen frischen Stürmer.

  • 80. Minute

    Lauble mit viel Tempo

    Beim Sturmlauf in den Strafraum misslingt jedoch der Doppelpass mit Vogler auf kleinem Raum.

  • 79. Minute

    Noch keine Wechsel bei der TSG

    Ralf Volkwein hat noch alle Optionen.

  • 79. Minute

    An Unterstützung mangelt's nicht

    Die Balinger Fans stimmen einen Sprechchor nach dem anderen an.

  • 76. Minute

    Schlussviertelstunde läuft

    Bleibt's beim Unentschieden oder gelingt einem der Teams noch der Siegtreffer?

  • 75. Minute

    Ecke TSG

    Pflumm bekommt keinen Druck hinter den Kopfball – deutlich drüber.

  • 73. Minute

    Zuschauerzahl

    1200 Fans sind es heute in der Bizerba-Arena – also doch noch deutlich mehr als zunächst von uns vor dem Spiel befürchtet.

  • 71. Minute

    Kein übler Versuch!

    Homburgs Kapitän probiert's bei einem Freistoß aus über 30 Metern direkt. Hauser hat ihn sicher.

  • 70. Minute

    Offenes Spiel

    Seit dem Ausgleich konnte sich keine Mannschaft ein spielerisches Übergewicht oder nennenswerte Torchancen erarbeiten. Uns erwartet eine spannende Schlussphase.

  • 68. Minute

    Heißes Tänzchen!

    Vogler jongliert mit dem Ball und dribbelt dabei zwei Homburger aus. Bringt zwar nur einen Einwurf ein, aber auch Szenenapplaus.

  • 67. Minute

    Balingen für schlechte Chancenverwertung bestraft

    Eigentlich müsste die TSG längst mit zwei, drei Toren Unterschied führen. So fängt das Spiel wieder bei Null an. Unnötig.

  • 62. Minute

    Ausgleich aus dem Nichts

    Gaiser wir am Strafraumrand von mehreren Balingern angegriffen – aber halt nicht so richtig. Er zieht ab, sein Flachschuss schlägt im rechten Eck ein.

    Tor von 8 Marco Gaiser

  • 61. Minute

    Nächste Gelbe

    Gelbe Karte für 17 Marc Pettenkofer

  • 57. Minute

    Weiter nur 1:0

    Die TSG lässt weiter beste Gelegenheiten liegen. Wenn sich das mal nicht noch rächt ...

  • 56. Minute

    Glanzparade!

    Nach einem Kopfball aus dem Getümmel muss sich Redl ganz lang machen. Wir wissen noch nicht mal, ob der von einem Balinger oder einem Homburger kam. Nächste Ecke.

  • 55. Minute

    Ecke

    Lauble geht mit Tempo in den Strafraum, doch ein Verteidiger bekommt beim Querpass den Fuß dazwischen.

  • 53. Minute

    Redl klärt zur Ecke

    Schuon versucht's flach an der Mauer vorbei, doch der Keeper taucht schnell genug ab.

  • 52. Minute

    Indirekter Freistoß im Gästestrafraum

    Keeper Redl nahm einen Rückpass mit der Hand auf. Kaum gelobt, geht es gerade so weiter mit den Homburger Unkonzentriertheiten.

  • 50. Minute

    Halbzeitansprache zeigt Wirkung

    Homburg kommt mit etwas mehr Schwung aus der Kabine. Zielorientierter oder gefährlicher sind die Gäste aber nicht geworden.

  • 49. Minute

    Gil bleibt liegen

    Nach einem Kopfballduel schlägt der Balinger unglücklich auf dem Boden auf. Geht aber weiter für ihn.

  • 48. Minute

    Nachtrag #2

    Vielen Dank an den Hinweis der Homburger Medienabteilung ;-)

     

    21 Luca Plattenhardt kommt für 13 Christopher Theisen

  • 47. Minute

    Nachtrag #1

    2 Andreas Knipfer kommt für 18 Thomas Steinherr

  • 46. Minute

    Doppelwechsel bei den Gästen

    Luca Plattenhardt und Andreas Knipfer sind neu im Spiel. Wer dafür in der Kabine bleiben musste, müssen wir noch eruieren.

  • Halbzeitpause

    Anpfiff

    Weiter geht's! Auf dass die zweiten 45 Minuten so schön anzusehen und erfolgreich werden wie die ersten.

  • Halbzeitpause

    Gleich gehts weiter

    Die Mannschaften kommen schon wieder raus.

  • Halbzeitpause

    Letzte Regionalliga-Auswärtsfahrt – vorerst

    Der Stadionsprecher hat es gerade durchgegeben und wir geben den Hinweis gerne weiter: Auch nach Elversberg, zum letzten Auswärtsspiel der Saison, fährt ein Balinger Fanbus. Nähere Infos gibt's auf der Website der TSG.

  • Halbzeitpause

    Halbzeitfazit

    1:0 führt die TSG Balingen gegen den Tabellenzweiten Homburg und man muss sagen nur 1:0. Nach ausgeglichenem Beginn, in dem beide Mannschaften mit Fehlpässen und dem rutschigen Rasen kämpfen, nimmt die TSG Mitte der ersten Halbzeit zunehmend das Heft in die Hand und geht verdient in Führung.

    Die Gäste aus Homburg bekommen ihre Fehler im Spielaufbau dagegen nicht abgestellt und schwimmen phasenweise. Die TSG setzt die verunsicherten Homburger gut unter Druck und erwingt diese Fehler auch  in regelmäßiger Häufigkeit.

    Eigentlich muss die TSG die Geschenke nur noch annehmen – so steht es nur 1:0.

  • Halbzeitpause

    Ecke Homburg und Abpfiff

    Noch ein Kopfball von Dulleck, der deutlich über das TSG-Gehäuse geht, dann pfeift der Schiri zum Pausentee.

  • 45. Minute

    Wieder gefährlich!

    Nach einer TSG-Ecke landet der zweite Ball bei Pablo Gil, der direkt abzieht, der Ball streicht haarscharf am Pfosten vorbei. Fast das erste Saisontor des Neuzugangs.

  • 43. Minute

    Fast das 2:0!

    Lauble geht in den Strafraum, Redl kommt raus. Lauble bleibt liegen. Erst reklamieren die Balinger und wollen einen Elfmeter, nutzen dann aber doch den Vorteil. Foelsch scheitert an der Strafraumgrenze an Redl, der weiter weit vorm Tor steht, Pettenkofer setzt den Abpraller über das leere Tor.

  • 42. Minute

    Schade!

    Pablo Gil erobert den Ball mit einer starken Grätsche und setzt dann Lauble und Vogler in Szene, doch die behindern sich gegenseitig. Geklärt.

  • 39. Minute

    Nächste Gelbe

    Schon die dritte Verwarnung bei den Gästen. Bei dem Foul war schon eine Portion Frust dabei.

    Gelbe Karte für 33 Maurice Neubauer

  • 38. Minute

    Mal wieder die Gäste

    Homburgs Kapitän Christian Telch versucht's mit einem Distanzschuss, doch der geht deutlich drüber.

  • 35. Minute

    Der Kopfball ins Glück

    Unser Fotograf Thomas Schips hatte beim Führungstor den Finger im perfekten Moment am Auslöser.

  • 33. Minute

    Die Gäste schwimmen

    Balingen ist nun die spielbestimmende Mannschaft und kommt beinahe im Minutentakt zu Chancen. Die Führung ist hochverdient. Es könnte sogar noch höher stehen.

  • 32. Minute

    Ganz knapp!

    Pflumm zieht aus rund 35 Metern ab, der Ball streichelt noch das Netz über dem Tor, da wäre Redl machtlos gewesen.

  • 31. Minute

    Gut geklärt

    Nach einem tollen Steilpass läuft Scherer aufs Gästetor zu, doch Redl kommt gut raus und klärt in höchster Not.

  • 30. Minute

    Wieder Abseits

    Lauble geht alleine auf den Gästekeeper zu und ist schon an ihm vorbei, doch Schiri Reitermayer pfeift ab.

  • 29. Minute

    Nachtrag

    Theisen sah vorhin schon Gelb – hat aber etwas gedauert, bis wir die Verwarnung dem Spieler zuordnen konnten – schwarze Schrift auf grünem Trikot liest sich schlecht.

    Gelbe Karte für 13 Christopher Theisen

  • 26. Minute

    TOOOOOOOOOOOOOR!

    Nach Schuons Freistoßflanke kommt Vogler am langen Pfosten zum Kopfball und versenkt den Ball unhaltbar im langen Eck.

    Tor von 11 Stefan Vogler

  • 26. Minute

    Hohes Bein – Nächste Gelbe

    Gelbe Karte für 8 Marco Gaiser

  • 23. Minute

    Pfeife bleibt stumm

    Nach Balinger Ballgewinn am Gäste-Strafraum fällt ein Vereteidiger des FC Homburg erst Vogler, dann Lauble, beide Male an der Grenze zum Foul oder darüber. Der Schiri entscheidet sich für Ersteres.

  • 21. Minute

    Aktivposten Eisele

    Der Balinger Außenverteidiger sichert nicht nur solide die rechte Seite ab, sondern schaltet sich auch immer wieder gefährlich ins Angriffsspiel ein.

  • 19. Minute

    Erste Gelbe

    Gelbe Karte für 19 Manuel Pflumm

  • 17. Minute

    Kein Druck dahinter

    Sascha Eisele spielt wieder scharf herein, doch Hannes Scherer kann den Kopfball nicht kontrollieren.

  • 16. Minute

    Konter verpufft

    Nach Balinger Freistoß starten die Gäste über Darwiche zum Gegenangriff, doch die Flanke landet im Seitenaus.

  • 15. Minute

    Viele Fehlpässe

    Bei beiden Mannschaften kommen die Zuspiele noch etwas unpräzise. Das ersteckt viele Angriffsbemühungen schon im Keim.

  • 12. Minute

    Rutschiges Geläuf

    Eben verlor Patrick Lauble die Bodenhaftung und Homburgs Thomas Steinherr tauschte bereits das Schuhwerk. Der Regen der vergangenen Tage scheint den Platz aufgeweicht zu haben.

  • 11. Minute

    Lauble im Abseits

    Vogler steckt den Ball in den Strafraum durch, doch die Fahne ist oben.

  • 9. Minute

    Schöne Szene!

    Foelsch schickt Lauble mit einem tollen Steilpass. Der profitiert auch davon, dass sein Gegenspieler wegrutscht. Seinen Schussversuch von der Strafraumgrenze hat Gästekeeper Redl aber sicher.

  • 5. Minute

    Haarscharf!

    Sascha Eisele spielt den Ball flach von der rechten Seite rein, Hannes Scherer verpasst aus kürzester Distanz, am langen Pfosten lauert noch Lauble, doch bevor er an den Ball kommt, klärt ein Homburger Verteidiger.

  • 3. Minute

    Nicht zahlreich, aber lautstark

    Rund 20 Fans stehen im Homburger Gästeblock und stimmen tapfer ihre Fangesänge an. Nun antworten die Balinger Fans.

  • Vor dem Spiel

    Anstoß

    Schiedsrichter Philipp Reitermayer pfeift die Partie an. Los geht's!

  • Vor dem Spiel

    Einlaufhymne läuft

    Die Spieler betreten unter Applaus den Rasen.

  • Vor dem Spiel

    Men in black

    Schiedsrichter ist heute Philipp Reitermayer. Ihm assistieren Vincent Becker und Fabian Ebert.

  • Vor dem Spiel

    Gleich geht's los!

    Über die Stadionlautsprecher werden schon die Aufstellungen durchgegeben.

  • Vor dem Spiel

    Müller schaut zu

    Balingens Verteidiger Adrian Müller, der sich gegen Mannheim das Wadenbein brach, unterstützt seine Kollegen von der Tribüne aus.

  • Vor dem Spiel

    Plausch unter Trainern

    Die Stimmung bei Ralf Volkwein und seinem Kollegen Jürgen Luginger scheint gut zu sein.

  • Vor dem Spiel

    Noch große Lücken auf den Tribünen

    Wenn das Ergebnis heute stimmt, kann die TSG heute ihre starke Saison mit dem vorzeitigen Klassenerhalt krönen. Allzu viele Leute zum Mitfeiern sind bislang nicht da – aber vielleicht kommen die ja auch erst kurz vor Spielbeginn, um bei den kühlen Temperaturen nicht frieren zu müssen. Sind ja noch 20 Minuten bis zum Anpfiff.

  • Vor dem Spiel

    Warm-Up

    Die Spieler machen sich warm – und das ist heute auch nötig. Die TSG hat dieses Jahr schon bei angenehmeren Temperaturen gespielt. Aber immerhin scheint es trocken zu bleiben.

  • Vor dem Spiel

    Konkurrenz spielt erst morgen

    Selbst bei einer Niederlage könnte die TSG an diesem Wochenende den Klassenerhalt sicher, sollten Mainz und Worms morgen nicht gewinnen. Aber heute kann die TSG dafür sorgen, dass ihr die morgigen Ergebnisse egal sein können.

  • Vor dem Spiel

    Auch bei den Gästen zwei Änderungen

    Gegen Mannheim stand bei Homburgnoch David Salfeld zwischen den Pfosten, heute hütet Mark Redl den FC-Kasten. Außerdem rückt Marco Gaiser für Alexander Hahn in die Startelf.

  • Vor dem Spiel

    Zwei Neue und viel Offensive

    Im Vergleich zum Remis in Worms stehen heute Julian Hauser für Marcel Binanzer und Pablo Gil für den gelbgesperrten Schreyeck in der Startformation. Mit Hannes Scherer, Patrick Lauble und Stefan Vogler stehen auf Seiten der TSG zudem drei nominelle Stürmer auf dem Platz.

  • Vor dem Spiel

    Hier kommen die Startaufstellungen

    Diese 22 Spieler schicken Ralf Volkwein und Jürgen Luginger ins Rennen.

  • Vor dem Spiel

    Luft ist bei den Gästen etwas raus

    Zu Rückrundenbeginn legte Homburg eine beeindruckende Serie hin und gewann fast jedes Spiel, in den letzten fünf Spielen holten die Gäste jedoch nur noch einen Sieg und verabschiedeten sich vollends von ihren ohnehin nur noch rechnerischen Titelchancen. Womöglich also ein guter Zeitpunkt für die TSG, hier zu punkten und schon vorzeitig den Klassenerhalt dingfest zu machen.

  • Vor dem Spiel

    Zweimal 2:2

    Zuletzt spielten beide Teams jeweils Unentschieden. Die TSG ging bei der Wormatia Worms zwei Mal in Führung, und fuhr dann doch nur mit einem Punkt nach Hause. Homburg empfing den frischgebackenen Meister Mannheim und führte zur Halbzeit 2:0, bekam dann aber 10 Minuten vor Schluss noch den Ausgleich.

  • Vor dem Spiel

    Balinger Durststrecke

    Seit sechs Spielen wartet Balingen auf einen Sieg. Heute würde allerdings auch ein Unentschieden reichen, denn ein Punkt fehlt Balingen noch zum vorzeitigen Klassenerhalt. In dieser Kategorie sind die Balinger übrigens Liga-Spitze: Kein anderes Team teilte sich die Punkte so oft wie die TSG.

    Balingens Coach Ralf Volkwein wären heute drei Punkte freilich lieber als nur einer (Zum ausführlichen Vorbericht).

  • Vor dem Spiel

    FC-Abwehr schwer zu knacken

    Nur 29 Gegentore musste Homburg bisher einstecken. Das ist Liga-Bestwert. Was die Gegentorbilanz angeht, steht die TSG – wie auch in der Punktetabelle – im Mittelfeld.

    Von ihren 42 Gegentoren in dieser Saison musste Balingen allerdings nur 12 Stück in der Bizerba-Arena einstecken. Nur Saarbrücken bekam im eigenen Stadion weniger Gegentore. Noch ein Indiz für die Balinger Heimstärke.

  • Vor dem Spiel

    Ausgeglichenes Hinspiel

    0:1 musste sich die TSG im ersten Aufeinandertreffen mit Homburg geschlagen geben: „Eigentlich ein klassisches Unentschieden-Spiel“, sagte TSG-Coach Ralf Volkwein hinterher. Im ersten Durchgang war Balingen überlegen, im zweiten Homburg – eine Standardsituation musste die Entscheidung bringen. 

    Auch Gästecoach Jürgen Luginger erinnert sich an das intensive Spiel: „Wir mussten alles aufbringen und reinwerfen, um den Sieg nach Hause zu bringen.“ Auch heute erwartet er ein enges Spiel, zumal auch er um die Balinger Heimstärke weiß: „Es haben schon einige Mannschaften Zähler in Balingen gelassen“, so Luginger. „Deshalb wissen wir, wie schwer es wird und dass uns ein heißer Tanz erwartet.“

  • Vor dem Spiel

    Ambitionierter Aufsteiger

    Wie Balingen auch spielte der Homburg in der Vorsaison noch in der Oberliga. Damit hat es sich aber schon, was die Gemeinsamkeiten angeht, denn der Ex-Erstligist hat ganz andere Mittel und Ansprüche als die TSG. Aktuell ist der FC Tabellenzweiter, an zwei Spieltagen stand er sogar auf dem ersten Platz. Die Regionalliga soll eigentlich nur eine Zwischenstation sein.

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Die TSG Balingen empfängt heute den Tabellenzweiten FC 08 Homburg. Anpfiff in der Bizerba-Arena ist um 19 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung.

    TSG Balingen

    Spieler

    • 1
      Hauser, Julian
    • 2
      Eisele, Sascha
    • 5
      Gil, Pablo
    • 7
      Lauble, Patrick
    • 9
      Scherer, Hannes
    • 11
      Vogler, Stefan
    • 13
      Schuon, Nils
    • 17
      Pettenkofer, Marc
    • 19
      Pflumm, Manuel
    • 20
      Foelsch, Lukas
    • 25
      Schmitz, Matthias

    Ersatzspieler

    • 18
      Fecker, Fabian
    • 21
      Schäuffele, Niklas
    • 24
      Küley, Enis
    • 27
      Kurth, Fabian
    • 28
      Schoch, Pascal
    • 30
      Seemann, Daniel
    • 31
      Binanzer, Marcel

    FC 08 Homburg

    Spieler

    • 4
      Maek, Kevin
    • 5
      Telch, Christian
    • 6
      Stegerer, Tim
    • 8
      Gaiser, Marco
    • 9
      Dullek, Patrick
    • 13
      Theisen, Christopher
    • 17
      Eichmann, Jan
    • 18
      Steinherr, Thomas
    • 25
      Redl, Mark-Patrick
    • 16
      Darwiche, Ihab
    • 33
      Neubauer, Maurice

    Ersatzspieler

    • 2
      Knipfer, Andreas
    • 10
      Sökler, Sven
    • 11
      Schmitt, Tom
    • 21
      Plattenhardt, Luca
    • 22
      Giordano, Gaetano
    • 32
      Neofytos, Konstantinos
    • 44
      Knichel, Niklas
    ... lade FuPa Widget ...
    Regionalliga Südwest auf FuPa