TSG-Liveticker

Regionalliga Südwest 9. Spieltag

TSG Balingen

1:2

Nach dem Spiel

SC Freiburg II

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung
  • Tabelle

Spiel war am: 14.09.2019 14:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    Fazit

    Die TSG wartet weiter auf die ersten Punkte in der Bizerba-Arena. Mit etwas Glück und besserer Chancenverwertung wäre heute mindestens ein Unentschieden drin gewesen. Denn über weite Strecken der Partie spielt die TSG mindestens ebenbürtig. Doch die Gäste bestechen mit ihrer Effizienz und machen aus wenigen Chancen zwei Tore.

    In der Schlussphase kommt die TSG im Minutentakt zu hochkarätigen Chancen, doch nutzt keine davon. Erst in der Nachspielzeit erzielt Eisele den Anschlusstreffer – zu spät, denn kurz danach pfeift der Schiedsrichter die Partie ab.

  • 90.+3 Minuten

    Abpfiff!

    Nein, jetzt ist Schluss. Die TSG verliert 1:2 gegen Freiburgs U23.

  • 90.+2 Minuten

    Anschlusstreffer!

    Nach TSG-Ecke klären erst zwei Freiburger auf der Linie, dann staubt Eisele doch noch ab. Reicht die Zeit noch für mehr?

    Tor von 2 Sascha Eisele

  • 90.+1 Minuten

    Nicht zu fassen!

    Nach Pettenkofer-Kobfballablage kommt Dierberger am Strafraumrand zum Schuss, doch auch der wird geblockt. Es ist wie verhext.

  • 89. Minute

    KURTH!

    Nach Balinger Ballgewinn am Mittelkreis geht der Verteidiger mit nach vorne. Am Strafraumrand lässt er einen Freiburger ins Leere grätschen und hat dann freie Schussbahn, doch er schießt drüber. Noch einHochkaräter vergeben.

  • 87. Minute

    Ecke TSG

    Keine Gefahr.

  • 86. Minute

    Der Ball will einfach nicht rein!

    Nach Eisele-Einwurf verlängert Schmitz per Kopf auf Epstein. Der köpft aus kurzer Distanz aufs Tor, doch Zbinden und ein Abwehrspieler retten auf der Linie.

  • 83. Minute

    FAST!

    Dierberger aus ähnlicher Position wie eben, doch wieder hält Zbinden klasse. Mittlerweile ist der Keeper der auffälligste Freiburger.

  • 82. Minute

    Balingen wechselt

    27 Fabian Kurth kommt für 9 Hannes Scherer

  • 81. Minute

    Abseitstor

    Pettenkofer verlängert per Kopf auf Epstein, der Zbinden überlupft. Doch die Fahne ist wieder oben.

  • 79. Minute

    Ecke für Freiburg

    Schmitz köpft sie raus.

  • 78. Minute

    Dritter Wechsel bei Freiburg

    19 Nishan Burkart kommt für 8 Felix Roth

  • 76. Minute

    Glanzparade!

    Ein abgefälschter Schuon-Schuss fliegt ins Lattenkreuz, doch Zbinden fischt ihn raus. Wieder Ecke: Undauch die ist gefährlich. Doch Zbinden taucht ab und hält den Kopfball.

  • 75. Minute

    Guter Versuch

    Die Ecke kommt flach auf Eisele in den Rücken der Abwehr. Eisele flankt auf Fritschi, der knapp drüberköpft. Jetzt ist die TSG doch wieder da.

  • 74. Minute

    Erneut eine Ecke

    Und gleich nochmal eine.

  • 73. Minute

    DIERBERGER!

    Ein langer Ball auf den Flügel, ein schneller Sprint, ein trockener Schuss. Doch Zbinden klärt noch zur Ecke. Beste Balinger Chance im zweiten Durchgang.

  • 71. Minute

    Das zweite Gegentor wirkt nach

    Ein bisschen ist bei der TSG Balingen gerade die Luft raus. Nach vorne geht nciht mehr viel.

  • 70. Minute

    Binanzer ist da

    Beim Freiburger Konter läuft der eingewechselte Hug auf der Außenbahn Schmitz davon. Seine Hereingabe auf Nieland holt sich der Balinger Keeper.

  • 68. Minute

    Nächster Wechsel

    3 Nico Hug kommt für 16 Gian-Luca Itter

  • 67. Minute

    Taktisches Foul an Akkaya

    Gelbe Karte für 10 Luca Herrmann

  • 66. Minute

    Volkwein bringt einen neuen Stürmer

    19 Tobias Dierberger kommt für 8 Enrico Huss

  • 66. Minute

    Erste Gelbe für die TSG

    Gelbe Karte für 2 Sascha Eisele

  • 64. Minute

    Gut geklärt!

    Nach einer weiten Flanke steht Freiburgs Itter am langen Pfosten frei, doch Eisele blockt ihn ab.

  • 60. Minute

    EPSTEIN!

    Foelsch gewinnt am Mittelkreis den Ball und schickt sofort den durchstartenden Epstein auf die Reise. Seinen Flachschuss aus spitzem Winkel klärt Zbinden zur Ecke – die bringt nichts ein.

  • 59. Minute

    Geht da noch was?

    Einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen dürfte ganz schwer werden.

  • 57. Minute

    Freiburg erhöht!

    Felix Fritschi verliert als letzter Mann ein entscheidendes Kopfballduell gegen Nieland und springt unter dem Ball durch. Nieland ist dann alleine durch und lässt Binanzer keine Abwehrchance.

    Tor von 29 David Nieland

  • 57. Minute

    Balinger fordern Elfmeter

    Bei der Ecke wird Schmitz umgerissen. Doch die Pfeife bleibt stumm.

  • 56. Minute

    Schöner Angriff!

    Scharfe Akkaya-Flanke auf Pettenkofer. Immerhin springt eine Ecke dabei raus.

  • 50. Minute

    FAST DER AUSGLEICH!

    Nach der Schuon-Ecke köpft Pettenkofer aufs Tor. Obwohl der Ball recht zentral kommt, hält ihn SC-Keeper Zbinden nur mit viel Mühe.

  • 50. Minute

    Ecke TSG

  • 49. Minute

    Taktisches Foul an Foelsch

    Gelbe Karte für 8 Felix Roth

  • 47. Minute

    Ecke für die TSG

    Doch geklärt.

  • Halbzeit

    Weiter geht's!

    Schiedsrichter Fabian Schneider pfeift die zweite Hälfte an.

  • Halbzeit

    Gleich geht's weiter

    Die Spieler der TSG sind schon zurück auf dem Rasen. Die Breisgauer kommen sicher auch gleich.

  • Halbzeit

    Blick in die anderen Stadien

    So steht's zur Pause bei der Konkurrenz:

    FK 03 Pirmasens - SV 07 Elversberg 0:3
    TSV Steinbach Haiger - Kickers Offenbach 0:0
    1. FC Saarbrücken - Bayern Alzenau 0:1
    TuS Rot-Weiß Koblenz - Bahlinger SC 1:3
    FSV Frankfurt - VfR Aalen 0:1
    TSG Hoffenheim II - FC 08 Homburg 0:0

  • Halbzeit

    Halbzeitfazit

    Wie heißt es so schön: Die TSG fängt sich das Gegentor zum psychologisch ungüstigsten Zeitpunkt. Mit einem 0:1-Rückstand geht es deshalb in die Kabine. 

    Dabei war die TSG mindestens ebenbürtig, hatte sogar mehr Chancen und ein leichtes spielerisches Übergewicht. Die Freiburger kamen selten, aber wenn dann meist richtig gefährlich vors Balinger Tor.

    Sonst hatte die TSG die Gäste weitestgehend im Griff, verteidigte früh und entschlossen und erarbeitete sich durch das frühe Pressing einige gute Chancen, lud die Gäste durch die offensive Verteidigung allerdings auch zu schnellen Gegenangriffen ein. Ein solcher führte auch zum Gegentor.

    Nun muss die TSG weiter aufmachen, was den konterstarken Freiburgern entgegenkommen wird. Es läuft wohl auf einen Ritt auf der Rasierklinge hinaus.

  • 45.+3 Minuten

    Nochmal Ecke für Freiburg

    Rausgeköpft. Und dann ist Schluss. Der Schiedsrichter pfeift zur Pause.

  • 45.+1 Minuten

    Tor für die Gäste

    Kurz vor der Pause schlagen die Gäste erbarmungslos zu. Kolja Herrmann gewinnt auf dem Flügel den Zweikampf und flankt mustergültig auf Boukhalfa, der per Kopf trifft. Bitter.

    Tor von 21 Carlo Boukhalfa

  • 44. Minute

    Kopfball Schmitz

    Nach Akkaya Freistoß will ihn der Balinger Verteidiger gefühlvoll ins lange Eck verlängern. Vielleicht wäre eine druckvollere Variante besser gewesen, denn Zbinden kann ihn abfangen.

  • 43. Minute

    Freiburg gefährlich!

    Kolja Herrmann spielt nach Freiburger Konter vom Flügel in den Rücken der Balinger Abwehr. Der Pass erreicht Roth, der direkt abzieht. Haarscharf vorbei.

  • 41. Minute

    Wieder Ecke TSG

    Wieder steht Schmitz am langen Pfosten und kommt mit dem Fuß an den Ball, bekommt aber keinen Druck dahinter.

  • 39. Minute

    Intensives Spiel

    Es ist ein hart, aber nicht unfair geführtes Spiel. Nun humpelt Schuon nach einem Pressschlag, doch für ihn geht es weiter.

  • 38. Minute

    Ecke Freiburg

    Scharf getreten, doch Balingen klärt.

  • 37. Minute

    Schade!

    Epstein gewinnt nach Steilpass das Laufduell, doch muss es dann alleine gegen zwei Verteidiger machen und wird am SC-Strafraum abgewehrt.

  • 34. Minute

    Akkaya mit viel Risiko

    Ein abgewehrter Ball landet im hohen Bogen beim Balinger Zehner. Der nimmt ihn direkt, doch trifft ihn nicht richtig. Zbinden hat keine Probleme mit dem Flachschuss.

  • 32. Minute

    Ecke TSG

    Flanke Schuon, Kopfball Schmitz: Ein bewährtes Mittel der Balinger, doch dieser Versuch geht knapp übers Tor.

  • 29. Minute

    Verletzungsbedingter Wechsel

    Der Freiburger war im Zweikampf hart mit Scherer zusammengeprallt. Beide blieben liegen, nur für Scherer ging es weiter. Bohro wird mit der Trage herausgetragen. Gute Besserung!

    27 André Barbosa da Silva kommt für 23 Lukas Bohro

  • 26. Minute

    Tor, doch leider Abseits!

    Nach toll vorgeführtem Angriff schlißt Pettenkofer aufs Freiburger Tor ab, Zbinden macht sich lang und klärt stark zur Seite, doch da steht Epstein und staubt ab – allerdings kam er aus dem Abseits heraus.

  • 24. Minute

    Ausgeglichenes Spiel

    Balingen bisher leicht überlegen, doch es scheint das erwartet enge Spiel zu werden.

  • 22. Minute

    Epstein am Boden

    Doch der Balinger Neuzugang kann nach kurzer Behandlungspause weitermachen.

  • 19. Minute

    HUSS!

    Nach tollem Schnittstellenpass von Epstein in den Strafraum schließt Enrico Huss ab, doch Zbinden ist schnell unten und hält.

  • 17. Minute

    PUH!

    Nach scharfer Hereingabe von Luca Herrmann kommt Freiburgs Felix Roth im Strafraum sträflich frei zum Schuss, doch sein Volleyversuch geht vorbei. Beste Chance des Spiels und einzige Chance der Gäste bisher.

  • 13. Minute

    Kopfball Schmitz

    Eine Bogenlampe landet im Strafraum beim kopfballstarken Innenverteidiger, doch der bekommt keinen Druck hinter den Ball. Der SC-Keeper hat ihn.

  • 12. Minute

    Guter Einsatz!

    Schuon setzt im Strafraum nach und holt noch eine Ecke raus. Dabei schien die Situation schon geklärt.

  • 11. Minute

    Abgepfiffen

    Freiburgs Sachanenko prallt beim Kopfballversuch mit TSG-Keeper Binanzer zusammen. Der Schiri pfeift Stürmerfoul.

  • 10. Minute

    Völlig missratener Versuch

    Freiburgs Luca herrmann kommt am Balinger STrafraum in aussichtsreicher Position an den Ball, doch er trifft das Spielgerät nicht richtig. Der schwache Flachschuss geht deutlich vorbei.

  • 7. Minute

    Den Gästen bleiben nur hohe Bälle

    Weil Balingen früh und gut verteidigt, wird das Kombinationsspiel der Freiburger schon im Keim erstickt. Bei den weiten Bällen in die Spitze entsteht keine Gefahr.

  • 6. Minute

    Schöne Kombination!

    Akkaya schickt Epstein steil auf den Flügel. Der flankt von der Grundlinie in die Mitte, doch die Hereingabe ist eine Idee zu hoch für Huss.

  • 3. Minute

    Forscher Beginn

    Balingen greift den Gegner früh an und setzt ihn in dessen Hälfte unter Druck. Das sieht gut aus.

  • Vor dem Spiel

    Los geht's!

    Schiri Schneider pfeift die Partie an.

  • Vor dem Spiel

    Die Mannschaften betreten das Feld

    Gleich geht's los.

  • Vor dem Spiel

    Fünf Minuten noch

    Die Aufstellungen werden schon über die Stadionlautsprecher durchgegeben. Gleich geht's los.

  • Vor dem Spiel

    Men in black

    Schiedsrichter ist heute Fabian Schneider. Ihm assistieren Ingo Kreutz und Henning Reif.

  • Vor dem Spiel

    Kuriose Statistik

    Beim Sieg gegen Ulm sah Daniel Seemann bereits seine zweite Ampelkarte. Dabei kommt der Mittelfeldspieler noch gar nicht auf so viele Einsatzminuten – aber spielte er von Beginn an, dann flog er auch vom Platz.

  • Vor dem Spiel

    Zwei Änderungen bei Balingen

    Im Vergleich zum Ulm-Spiel hat Ralf Volkwein sein Team auf zwei Positionen verändert: Für Carlos Konz startet heute der Ex-Freiburger Jonas Fritschi. Für den gesperrten Daniel Seemann, der gegen Ulm Gelb-Rot sah, spielt Enrico Huss.

  • Vor dem Spiel

    Kath nicht dabei

    Der Ex-Balinger Florian Kath, der 2013 von der TSG ins Breisgau wechselte, sammelt nach langer Verletzungspause gerade Spielpraxis in der U23 des Sportclubs. Gegen seinen Heimatklub möchte der Bundesligaprofi nicht auflaufen. Auch wem er heute die Daumen drückt, lässt er offen: „Ich werde das Ergebnis nachschauen und freue mich entweder für einen – oder für beide.“ 

  • Vor dem Spiel

    Hier kommen die Aufstellungen

    Diese 22 Spieler spielen von Beginn an.

  • Vor dem Spiel

    Werden's heute wieder mehr Zuschauer?

    Zuletzt ist der gute Zuschauerschnitt – in der Vorsaison lag die TSG hier im vorderen Drittel der Regionalliga – etwas nach unten gegangen. Kommen nach dem Überraschungscoup gegen Ulm nun wieder mehr Fans in die Bizerba-Arena?

  • Vor dem Spiel

    Ausgeglichene Bilanz

    Neben den beiden Partien in der Vorsaison trafen Balingen und Freiburg bereits 16/17 in der Oberliga aufeinander. Auch da gab es jeweils Heimsiege: Ein 2:0 in Balingen und ein 3:0 in Freiburg. 

  • Vor dem Spiel

    Wohl kein Torfeuerwerk zu erwarten

    Erst zwölf Tore gab es in den Spielen mit Freiburger Beteiligung – so wenige, wie bei keinem anderen Team der Regionalliga. Gut möglich also, dass es heute wieder eine knappe Angelegenheit wird.

  • Vor dem Spiel

    Knappe Spiele in der Vorsaison

    Die beiden Aufeinandertreffen in der Vorsaison gingen jeweils mit 1:0 für die jeweilige Heimmannschaft aus. Es waren enge Spiele mit wenigen Torchancen.

  • Vor dem Spiel

    Bei den Gästen läuft’s auch noch nicht so

    Auch Freiburg legte einen Fehlstart hin und holte den ersten Sieg erst im fünften Spiel. Nur gegen Koblenz und Pirmasens – die einzigen noch sieglosen Teams der Liga, die in der Tabelle noch hinter Balingen stehen – konnte der Sportclub bislang gewinnen.

  • Vor dem Spiel

    Trotz des Siegs weiter im Tabellenkeller

    An der Platzierung der Balinger hat der erste Saisonerfolg nichts geändert. Die TSG steht weiterhin auf Rang 16. Dort wird sie auch bleiben, selbst wenn sie heute gewinnt, denn der Rückstand nach oben beträgt bereits vier Zähler. Unter anderem steht der heutige Kontrahent, Freiburgs U23, auf Tabellenplatz 13 vier Punkte vor der TSG. Es ist heute also mal wieder ein „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen einen direkten Konkurrenten.

  • Vor dem Spiel

    Endlich die Wende?

    Gegen Ulm platzten bei der TSG gleich mehrere Knoten: Bei den favorisierten Spatzen gab’s den ersten Dreier in dieser Saison, den ersten Sieg seit sechs Monaten bzw. 16 Spielen und den ersten Auswärtssieg in der Regionalliga überhaupt. Außerdem: Derbysieg! Das sollte doch genug Selbstvertrauen geben, den völlig verkorksten Saisonstart nun zu korrigieren.

  • Vor dem Spiel

    Plausch mit den früheren Kollegen

    TSG-Neuzugang Jonas Fritschi (rechts im Bild) wechselte zu Saisonbeginn von Freiburg nach Balingen. Die Begegnung gegen den Ex-Verein ist für ihn eine Partie wie jede andere auch: „Für mich ist es kein besonderes Spiel.“ Auf dem Rasen müsse die Loyalität dem eigenen Team gelten. „In unserer sportlich schweren Situation ist es ohnehin wichtiger, auf uns selbst zu schauen“, sagt Fritschi.

  • Vor dem Spiel

    Die Gäste sind schon da

    Noch eine Stunde bis zum Anpfiff: Der Mannschaftsbus der Freiburger U23 ist gerade angekommen.

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Legt die TSG nach dem ersten Siasonsieg nach? Nachdem Balingen zuletzt auswärts gegen Ulm den ersten Dreier holte, soll es am Samstag gegen den SC Freiburg II am besten so weitergehen. Anpfiff in der Bizerba-Arena ist um 14 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung.

     

    TSG Balingen

    Spieler

    • 2
      Eisele, Sascha
    • 8
      Huss, Enrico
    • 9
      Scherer, Hannes
    • 10
      Akkaya, Kaan
    • 13
      Schuon, Nils
    • 17
      Pettenkofer, Marc
    • 20
      Foelsch, Lukas
    • 25
      Schmitz, Matthias
    • 26
      Epstein, Denis
    • 29
      Fritschi, Jonas
    • 31
      Binanzer, Marcel

    Ersatzspieler

    • 1
      Hauser, Julian
    • 14
      Cabraja, Ivan
    • 19
      Dierberger, Tobias
    • 27
      Kurth, Fabian
    • 28
      Vogler, Jonas

    SC Freiburg II

    Spieler

    • 1
      Zbinden, Rafael
    • 5
      Sachanenko, Ivan
    • 8
      Roth, Felix
    • 10
      Herrmann, Luca
    • 13
      Rüdlin, Fabian
    • 16
      Itter, Gian-Luca
    • 21
      Boukhalfa, Carlo
    • 23
      Bohro, Lukas
    • 24
      Herrmann, Kolja
    • 28
      Tempelmann, Lino
    • 29
      Nieland, David

    Ersatzspieler

    • 33
      Schmidt, Bennet
    • 3
      Hug, Nico
    • 6
      Braun-Schumacher, Sandrino
    • 12
      Torres, Lucas
    • 14
      Keitel, Yannik
    • 19
      Burkart, Nishan
    • 27
      Barbosa da Silva, André
    ... lade FuPa Widget ...
    Regionalliga Südwest auf FuPa