TSG-Liveticker

Regionalliga Südwest 17. Spieltag

TSG Balingen

1:0

Nach dem Spiel

TuS Rot-Weiss Koblenz

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung
  • Tabelle

Spiel war am: 16.11.2019 14:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    Fazit

    Endlich! Im neunten Anlauf gelingt der TSG Balingen der lang ersehnte erste Heimsieg der Saison. „Es muss kein schönes Spiel sein“, hatte TSG-Coach Bauer vor der Partie gesagt – und bekam genau das. Über weite Strecken war das heute schon schwere Kost, doch am Ende ist es egal, wie die drei Punkte zustande kamen. 

    In der zweiten Halbzeit gab es bei den Balingern eine Leistungssteigerung – keine große, aber eine, die für die harmlosen Gäste ausreichte. Diese schwächten sich durch die Gelb-Rote Karte von Mateus noch zusätzlich. Doch auch danach gelang der TSG der zweite erlösende Treffer nicht, so dass es bis zur letzten Aktion – einem Eckstoß mit Gästekeeper im Balinger Sechzehner – noch spannend blieb.

    Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, dass sie auch beim nächsten Liveticker wieder dabei sind.

  • 90.+7 Minuten

    Geklärt – und Abpfiff!

    Die TSG siegt mit 1:0 gegen Rot-Weiß Koblenz.

  • 90.+6 Minuten

    Ecke Koblenz

    Vincek kommt mit nach vorne.

  • 90.+6 Minuten

    Kurth am Boden

    Nach einem heftigen Pressschlag bleibt der Balinger liegen. Doch auch für ihn scheint es weiterzugehen. Hier werden einige Spieler mit blauen Flecken heimgehen.

  • 90.+5 Minuten

    Aus der Kategorie "Unnötig"

    Gelbe Karte für 27 Fabian Kurth

  • 90.+4 Minuten

    Fast ein Eigentor!

    Kurth spielt den Ball vom Flügel scharf in die Mitte. Baltic schlägt dazwischen und schießt den Ball knapp nebens eigene Tor. Anschließend Ecke, die nichts einbringt.

  • 90.+1 Minuten

    Nächste Gelbe

    Gelbe Karte für 20 Lukas Foelsch

  • 90.+1 Minuten

    5 Minuten Nachspielzeit

    5 Minuten noch zittern.

  • 90. Minute

    Ecke für die TSG

    Geblockt.

  • 87. Minute

    Dritter Balinger Wechsel

    Auch bei den Gästen kam zwischenzeitlich Alexis Weidenbach neu dazu. Offenbar schon in der Halbzeitpause für Masala. Ist uns bisher nicht aufgefallen. Spricht nicht gerade für ihn.

    27 Fabian Kurth kommt für 19 Tobias Dierberger

  • 84. Minute

    Huiuiui!

    Gästekeeper Vincek wagt ein Dribbling gegen Epstein. Sowas kann auch schief gehen, doch Koblenz übersteht die Situation.

  • 81. Minute

    Noch 10 Minuten regulär

    Es wird bei den ganzen Verletzungspausen aber sicher nicht wenig Nachspielzeit geben.

  • 79. Minute

    Schade!

    Seemann erobert den Ball an der Mittellinie und will Vincek, der weit vorm eigenen Tor steht, überlisten. Doch der blockt gerade noch ab.

  • 78. Minute

    Nächste Gelbe

    Gelbe Karte für 20 Marko Stojanovic

  • 77. Minute

    740 Zuschauer

    Damit stellt die TSG einen neuen persönlichen Negativrekord in der Regionalliga auf. Der lag bisher bei 748 Zuschauer gegen Stadtallendorf in der Vorsaison.

  • 75. Minute

    Wieder eine Behandlungspause

    Wieder hat es Fritschi erwischt. Aber er kann weitermachen.

  • 74. Minute

    Auch Gästetrainer Fuster sieht noch den gelben Karton

  • 72. Minute

    ... die für den Koblenzer schwerer Konsequenzen hat.

    Balingen nun also in Überzahl.

    Gelbe-Rote Karte für 24 Eduardo Mateus

  • 72. Minute

    Unnötige Ausseinandersetzung an der Außenlinie...

    Gelbe Karte für 11 Daniel Seemann

  • 69. Minute

    Ecke für die TSG

    Nichts war's.

  • 68. Minute

    Nächster Wechsel

    9 Jordi Arndt kommt für 14 Gary Noël

  • 66. Minute

    Binanzer klärt und wird behandelt

    Einen weiten Ball in die Spitze klärt der Balinger Torhüter, der schnell herauskommt, bockstark. Er prallt dabei aber mit dem Koblenzer Stürmer Sven König zusammen. Die Balinger Mediziner sidn schin wieder gefordert, aber es geht weiter für Binanzer. König sieht Gelb.

    Gelbe Karte für 37 Sven König

  • 65. Minute

    Haarscharf!

    Nach einem Epstein-Freistoß wird die Flanke lang und länger. Am langen Pfosten verpasst Fritschi nur knapp. Fast das 2:0.

  • 64. Minute

    Auch Koblenz wechselt

    13 Marcus Fritsch kommt für 6 Dominik Ahlbach

  • 64. Minute

    Nächster Wechsel bei der TSG

    26 Denis Epstein kommt für 7 Patrick Lauble

  • 63. Minute

    Balingen wieder vollzählig

  • 63. Minute

    Balingen in Unterzahl

    Jonas Fritschi hat Nasenbluten und darf erst wieder mitmachen, wenn die Blutung gestoppt ist.

  • 61. Minute

    Zu eigensinnig

    Balingen kontert über Lauble, der sich gegen zwei Gegenspieler behauptet, aber auch zwei Mitspieler übersieht, die völlig frei stehen. Seinem Schussversuch fehlt dann am Ende die Kraft und die Präzision.

  • 60. Minute

    Nächste Gelbe

    Gelbe Karte für 29 Jonas Fritschi

  • 55. Minute

    Ecke Koblenz

    Geklärt.

  • 54. Minute

    Nächste Chance!

    Wieder steht Dierberger alleine vor Vincek – diesmal hat ihn der Keeper.

  • 53. Minute

    Erste Gelbe für Balingen

    Gelbe Karte für 7 Patrick Lauble

  • 51. Minute

    TOOOOOOOOR!

    Konz köpft ihn an die Unterkante der Latte. Es wird wieder knapp und wembley-verdächtig. Diesmal entscheidet der Schiedsrichter auf „hinter der Linie“. Balingen führt!

    Tor von 4 Carlos Konz

  • 50. Minute

    RIESENCHANCE!

    Dierberger wird steil geschickt und lupft ihn im 1-gegen-1 über Keeper Vincek. Doch Meinert kratzt ihn von der Linie. Beim Nachschuss aufs leere Tor wird Lauble geblockt. Ecke.

  • Halbzeit

    Weiter geht's!

    Schiri Meinhardt pfeift die zweiten 45 Minuten.

  • Halbzeit

    Alle vollzählig

    Jetzt ist auch die Koblenzer Mannschaft wieder da.

     

  • Halbzeit

    Gleich geht's weiter

    Die Balinger Spieler kehren schon aufs Feld zurück. Die Gäste sind noch in der Kabine.

  • Halbzeit

    Halbzeitfazit

    Ein fußballerischer Leckerbissen sieht anders aus. Das Spiel lebt über weite Strecken lediglich von der Brisanz, die ihm innewohnt. Auf dem Platz wird es dagegen nur sehr sporadisch spannend. 

    Seemann hat für Balingen die Führung auf dem Fuß, Stojanovic für Koblenz. Aber ein Torerfolg wäre egal auf welcher Seite eher überraschend gewesen. So endet die erste Hälfte hochverdient mit 0:0.

  • Halbzeit

    Halbzeit

    Torlos geht's in die Kabinen.

  • 43. Minute

    Kopfball Fritschi

    Die Freistoßflanke erreicht einen Mitspieler, doch Fritschi köpft deutlich drüber.

  • 42. Minute

    Dritte Gelbe bei den Gästen

    Gelbe Karte für 22 Giuliano Masala

  • 42. Minute

    Mäßige Kulisse

    Das werden auch heute wieder deutlich unter 1000 Zuschauer sein.

  • 38. Minute

    Ecke Koblenz

    Keine Gefahr. Beim anschließenden Balinger Konter aber ebenso.

  • 35. Minute

    TSG nun leicht überlegen

    Die Partie hat endlich Fahrt aufgenommen. Die Gastgeber spielen nun mutiger und drängen die Rot-Weißen zunehmend in deren Hälfte zurück.

  • 32. Minute

    Drüber

    Den anschließenden Freistoß zirkelt Seemann über die mAuer, doch auch übers Tor.

  • 31. Minute

    Nächste Verwarnung

    Der langsamere Mateus reißt Lauble, der auf dem Weg in den Strafraum ist, um. Klare Sache. Gelb.

    Gelbe Karte für 24 Eduardo Mateus

  • 28. Minute

    SEEMANN!

    Fritschi spielt den Ball fast von der Grundlinie in die Mitte. Dort kommt Seemann an den Ball, der aus der Drehung am langen Pfosten vorbeischießt. Beste Chance bisher. Nimmt die Partie nun endlich Fahrt auf?

  • 27. Minute

    Erste Gelbe

    Gelbe Karte für 7 Justin Klein

  • 26. Minute

    Kein schlechter Versuch!

    Eine einstudierte Variante in den Rücken der Abwehr. König lässt den Ball durchrutschen, Stojanovic schließt ab. Der Schuss wird noch abgefälscht und gefährlich, aber Binanzer hat ihn.

  • 25. Minute

    Erste Ecke

    Die Koblenzer dürfen es per Standard probieren.

  • 21. Minute

    Erster Balinger Torschuss!

    Nach einem weiten Eisele-Einwurf klären zwei Koblenzer jeweils eher unorthodox als souverän. Der Ball landet über Umwege bei Nils Schuon, der am Strafraumrand volley abzieht. Das Ziel verfehlt er zwar deutlich, aber immerhin ein Lebenszeichen in dieser faden Partie.

  • 21. Minute

    Verletzungsbedingter Wechsel

    19 Tobias Dierberger kommt für 16 Alexej Storm

  • 20. Minute

    Storm humpelt vom Feld

    Sieht nicht so aus, als ob es für den jungen Balinger Stürmer weitergeht.

  • 17. Minute

    Arm an Höhepunkten

    Hüben wie drüben läuft nicht viel Tusammen. Gelungene Kombinationen über mehr als drei, vier Stationen sind Mangelware. Vieles spielt sich rund um die Mittellinie ab. Dementsprechend ereignisarm ist das Spiel bisher.

  • 12. Minute

    Beide Teams verunsichert

    Man merkt der Partie an, dass hier keiner einen Fehler machen möchte. Offensiv gegen die beiden Mannschaften kaum ein Risiko ein.

  • 9. Minute

    Binanzer im Nachfassen

    Eher zufällig kommt Koblenz-Stürmer Sven König am Balinger Strafraum an den Ball und zieht direkt ab. Der Ball geht direkt auf den Torwart. Binanzer lässt ihn abtropfen und hat ihn dann sicher.

  • 7. Minute

    Lauble zündet den Turbo

    Schöner Sprint auf der Außenbahn, doch seine Hereingabe wird abgeblockt.

  • 6. Minute

    Noch keine Torszenen

    Das Geschehen spielt sich bislang zwischen den beiden Strafräumen ab.

  • 4. Minute

    Stürmerfoul Lauble

    Der Balinger Angreifer spielt wie immer mit vollem Körpereinsatz – in diesem Fall war der kleine Schubser zu viel.

  • Vor dem Spiel

    Los geht's!

    Schiri Meinhardt pfeift die Partie an.

  • Vor dem Spiel

    Einlaufhymne läuft

    Die Mannschaften betreten den Rasen.

  • Vor dem Spiel

    Das Schiedsrichtergespann

    Dennis Meinhardt leitet die heutige Partie. Ihm assistieren Marcel Rühl und Joschka Pfeifer.

  • Vor dem Spiel

    10 Minuten noch

    Die Mannschaften haben das Aufwärmprogramm beendet und kehren in die Kabinen zurück. 

  • Vor dem Spiel

     Mannschaft glaubt an sich

    „Wir haben noch immer diesen Willen, jedes Spiel um jeden Preis gewinnen zu wollen, der uns immer auszeichnete“, sagt Startelf-Rückkehrer Patrick Lauble. „Wir wissen, dass es keine Ausreden gibt. Wir wissen, dass wir ab sofort punkten müssen.“

  • Vor dem Spiel

    Wochen der Wahrheit

    Nach Koblenz kommt der Fünftletzte FSV Frankfurt in die Bizerba-Arena: „Wenn wir zwei Siege holen, sind wir wieder bei der Musik. Wenn nicht, kann sich jeder selber ausrechnen, wie schwer es für uns wird“, sagt TSG-Coach Bauer. 

  • Vor dem Spiel

    Bauer gibt sich kämpferisch

    „Es muss kein schönes Spiel sein, sondern eines, in dem wir mehr zu leisten bereit sein müssen als der Gegner – und wenn uns das gelingt, wenn wir diese mentale Blockade der letzten Wochen ablegen, werden wir auch gewinnen“, sagt Bernd Bauer vor dem heutigen Kellerduell.

    Zum ausführlichen Vorbericht.

  • Vor dem Spiel

    Zwei Neue bei Balingen

    In seinem dritten Spiel als Balinger Chefcoach setzt Bernd Bauer zum zweiten Mal auf Marcel Binanzer – wie bereits zuletzt auswärts gegen Steinbach Haiger. Julian Hauser (im Foto) nimmt auf der Reservebank Platz.

    Im Sturm steht heute der lange Zeit verletzte und schmerzlich vermisste Patrick Lauble wieder in der Startelf, nachdem er sich zuletzt Spielminute für Spielminute an die Startformation herangetastet hatte. Für ihn nimmt Tobias Dierberger auf der Bank Platz. 

    Die zweite Änderung in der Startelf betrifft das Balinger Mittelfeld: Hier startet heute der 18-jährige Ivan Cabraja anstelle des Ex-Profis Denis Epstein.

  • Vor dem Spiel

    Die Aufstellungen sind da

    Diese Startelf soll es gegen Koblenz richten.

  • Vor dem Spiel

    Zwangspause kam der Balingern gelegen

    Weil das „Abstiegsendspiel“ um eine Woche verschoben wurde, steht TSG-Coach Bernd Bauer nun ein recht gut gefüllter Kader zur Verfügung. Sascha Eisele, Jonas Fritschi und Jonas Vogler, die vergangene Woche wohl ausgefallen wären, konnten nun jedenfalls wieder voll mittrainieren.

  • Vor dem Spiel

    Krisengipfel

    Der Vorletzte empfängt den Letzten. Wenn die TSG Balingen auch heute nicht endlich den ersten Heimsieg der Saison einfährt, gegen wen soll es dann gelingen?

    Mit Koblenz (4 Punkte) ist die schwächste Offensive (10 Treffer) und wackeligste Abwehr (38 Gegentore) der Liga zu Besuch – doch auch die TSG kann hier nicht gerade glänzen: Mit 34 Gegentoren steht sie auf dem vorletzten Platz. Bei den erzielten Toren liegt Balingen immerhin auf Rang 14 der Liga – ein Rang, der in der Abschlusstabelle zum Klassenerhalt reichen würde.

  • Vor dem Spiel

    Alleinunterhalter

    Bis auf Balingen und Koblenz haben alle anderen Regionalligisten heute spielfrei. Eigentlich hätte die heutige Partie auch schon vor einer Woche stattfinden sollen, musste aber wegen der schneebedingten Unbespielbarkeit des Rasens in der Bizerba-Arena verschoben werden. Richtig schön ist das Wetter auch heute nicht, aber immerhin kann man heute Fußball spielen.

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Am Samstag geht es für die TSG Balingen gegen Rot-Weiß Koblenz. Anpfiff in der Bizerba-Arena ist um 14 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung.

     

    TSG Balingen

    Spieler

    • 2
      Eisele, Sascha
    • 4
      Konz, Carlos
    • 7
      Lauble, Patrick
    • 11
      Seemann, Daniel
    • 13
      Schuon, Nils
    • 14
      Cabraja, Ivan
    • 16
      Storm, Alexej
    • 20
      Foelsch, Lukas
    • 25
      Schmitz, Matthias
    • 29
      Fritschi, Jonas
    • 31
      Binanzer, Marcel

    Ersatzspieler

    • 1
      Hauser, Julian
    • 6
      Gaiser, Marco
    • 19
      Dierberger, Tobias
    • 21
      Glaser, Lukas
    • 26
      Epstein, Denis
    • 27
      Kurth, Fabian
    • 28
      Vogler, Jonas

    TuS Rot-Weiss Koblenz

    Spieler

    • 3
      Meinert, Christian
    • 5
      Krämer, Thilo
    • 6
      Ahlbach, Dominik
    • 7
      Klein, Justin
    • 8
      Baltic, Tomislav
    • 14
      Noël, Gary
    • 20
      Stojanovic, Marko
    • 21
      Vincek, Hrvoje
    • 22
      Masala, Giuliano
    • 24
      Mateus, Eduardo
    • 37
      König, Sven

    Ersatzspieler

    • 1
      Altmeier, Jonathan
    • 9
      Arndt, Jordi
    • 13
      Fritsch, Marcus
    • 18
      Weidenbach, Alexis
    • 23
      Sidi Adda, Younes
    • 27
      Bibleka, Julian
    • 35
      Baloki, Flodyn
    ... lade FuPa Widget ...
    Regionalliga Südwest auf FuPa