TSG-Liveticker

Regionalliga Südwest 18. Spieltag

TSG Balingen

1:4

Nach dem Spiel

FSV Frankfurt

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung
  • Tabelle

Spiel war am: 23.11.2019 14:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    Fazit

    Eine Viertelstunde lang, bestand noch Hoffnung, dass die TSG hier heute noch etwas Zählbares verbuchen könnte. Bis zum Elfmeterpfiff nach knapp 60 Minuten spielte Balingen gut mit, hätte vielleicht mit etwas Glück den Ausgleich erzielen können.

    Doch der Zwei-Tore-Rückstand mit direkt anschließender Unterzahl war der Genickbruch für die Gastgeber. Nach dem vierten Tor schalteten die Frankfurter einen Gang zurück, dennoch wird die TSG nur durch den ein oder anderen strittigen Abseitspfiff vor weiterem Unheil gerettet.

    Ein völlig gebrauchter Tag und herber Rückschlag im Abstiegskampf. 

     

  • 90.+1 Minuten

    Abpfiff

    Schiri Klein erlöst die TSG und pfeift pünktlich ab.

  • 87. Minute

    Letzter Wechsel

    5 Alban Sabah kommt für 21 Nestor Djengoue

  • 84. Minute

    Neuer Minusrekord

    725 Zuschauer sind es heute. Nochmal 15 weniger als vergangene Woche.

  • 83. Minute

    Nächster Wechsel

    20 Emir Sejdovic kommt für 10 Mirco Born

  • 80. Minute

    10 Minuten noch regulär

    Die Sache hier ist gegessen. Wenn der Schiedsrichter gnädig ist, pfeift er pünktlich ab.

  • 78. Minute

    Frankfurter feiern

    Auch auf der Haupttribüne sind einige Gästefans. Sie rufen sich mit denen auf der Gegengeraden gegenseitig „FSV“-Gesänge zu.

  • 77. Minute

    Spiel plätschert vor sich hin

    Balingen kann nicht mehr, Frankfurt muss nicht mehr. Wenn die Gastgeber sich doch etwas mutiger nach vorne bemühen, laufen sie meist gleich in einen brandgefährlichen FSV-Konter. So ist die eine Mannschaft auf Schadensbegrenzung und die andere auf Kräfteersparnis eingestellt.

  • 75. Minute

    ... Balingen auch

    8 Enrico Huss kommt für 7 Patrick Lauble

  • 75. Minute

    Frankfurt wechselt ...

    19 Muhamed Alawie kommt für 7 Ahmed Azaouagh

  • 70. Minute

    Hauser zur Ecke

    Güclü kommt am Strafraumrand frei zum Schuss. Hauser pariert.

  • 68. Minute

    Jetzt wird's demütigend

    Wieder kontern die Gäste. Güclü lässt Schmitz, der als letzter Mann auf verlorenem Posten steht, gleich zweimal aussteigen und tunnelt dann noch Hauser.

    Tor von 9 Arif Güclü

  • 65. Minute

    Glück für die TSG

    Frankfurt kontert über Born, der alleine auf Hauser zugeht und lange verzögert. Am Ende schießt er ganz knapp am Lattenkreuz vorbei.

  • 64. Minute

    Doppelwechsel #2

    Epstein darf gegen seinen Ex-Verein, für den er von 2013 bis 2016 63 Zweitligaspiele machte, ran.

    26 Denis Epstein kommt für 6 Marco Gaiser

  • 63. Minute

    Doppelwechsel #1

    10 Kaan Akkaya kommt für 19 Tobias Dierberger

  • 61. Minute

    Überhart an der Mittellinie

    Unnötig, wenn man bereits vorbelastet ist. Balingen nun auch noch in Unterzahl.

    Gelbe-Rote Karte für 29 Jonas Fritschi

  • 60. Minute

    Der Kapitän macht's

    Nothnagel verzögert und trifft unten links. Hauser ist in der falschen Ecke.

    Tor von 29 Dominik Nothnagel

  • 59. Minute

    Elfmeter für Frankfurt

    Konz kommt gegen Straub zu spät. Klein zeigt auf den Punkt.

  • 58. Minute

    Knapp vorbei

    Seemann zirkelt den Freistoß mit Gefühl um die Mauer herum, doch auch knapp auf der falschen Seite des Pfostens vorbei.

  • 56. Minute

    Ecke TSG

    Die Ecke wird rausgeköpft, beim Versuch des Distanzschusses wird Schuon abgeräumt. Freistoß aus guter Position.

  • 54. Minute

    Schade!

    Lauble tanzt an der Eckfahne seinen Gegenspieler aus und flankt auf den langen Pfosten. Dort steht Dierberger zum Kopfball bereit, doch ein Frankfurter klärt vorher zur Ecke. Die bringt nichts ein.

  • 50. Minute

    Schuon probiert's einfach mal

    Eine Kopfballabwehr nimmt der Balinger Kapitän aus rund 25 Metern direkt – verzieht aber deutlich.

  • 48. Minute

    Konz rettet

    Mangafic geht mit viel Tempo über den Flügel, doch seine Hereingabe wird vom Balinger Innenverteidiger abgegrätscht. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

  • Halbzeit

    Weiter geht's!

    Schiedsrichter Timo Klein pfeift die zweite Hälfte an.

  • Halbzeit

    Gleich geht's weiter

    Die Balinger Spieler sind schon zurück. Die Frankfurter kommen sicher auch gleich.

  • Halbzeit

    Halbzeitstände – So steht's bei der Konkurrenz

    VfR Aalen – TSG Hoffenheim II 0:0

    FC-Astoria Waldorf – Rotweiß Koblenz 0:0

    Mainz 05 II – TSV Steinbach Haiger 0:1

    FC Saarbrücken – FK Pirmasens 1:0

    FC Bayern Alzenau – FC Homburg 0:1

    FC Gießen – SV Elversberg 0:0

  • Halbzeit

    Halbzeitfazit

    Bitter. Kurz vorm Halbzeitpfiff fängt sich die TSG das zweite unnötige, weil vermeidbare Gegentor, weil Konz im Laufduell stolpert und Güclü unbedrängt für Straub auflegen kann.

    Ansonsten wäre ein Remis zur Pause nicht unverdient gewesen. Zwar drehte der FSV Mitte der ersten Hälfte kräftig auf, doch nach drei Großchancen in Folge, die die TSG unbeschadet überstand, hatten sich die Balinger wieder gefangen und waren den Gästen ebenbürtig.

    Die etwas glückliche Führung hielt dann leistungsgerecht auch nicht lange stand – doch ein zweites Gegentor, vor allem zu diesem Zeitpunkt, hötte hier nicht sein müssen.

  • Halbzeit

    Halbzeit

    Schiri Klein pfeift die erste Hälfte ab. Mit 1:2 geht's in die Kabinen.

  • 45.+1 Minuten

    Erste Gelbe für die TSG

    Gelbe Karte für 29 Jonas Fritschi

  • 44. Minute

    Die Gäste gehen in Führung

    Konz lässt sich im Laufduell gegen Güclü übertölpeln. Der spielt auf den zweiten Pfosten, wo Straub völlig frei steht und mühelos vollenden kann.

    Tor von 17 Steffen Straub

  • 41. Minute

    Ecke für die TSG

    Wieder abgepfiffen.

  • 37. Minute

    Postwendend der Ausgleich

    Straub schlägt eine weite Flanke von links rein, in der Mitte steigt Frankfurts Zehner Born am höchsten. Sein Kopfball springt erst auf den Boden auf und landet dann im Netz. Spielstand wieder ausgeglichen.

    Tor von 10 Mirco Born

  • 35. Minute

    TOOOOOOOOR!

    Wieder geht Dierberger mit viel Tempo über den linken Flügel. An der Grundlinie legt er gut auf Lauble zurück, der dem Gästekeeper aus kurzer Distanz keine Chance lässt.

    Tor von 7 Patrick Lauble

  • 31. Minute

    Dierberger!

    Eisele schlägt vom rechten Flügel eine butterweiche Flanke auf den langen Pfosten. Dort steht Dierberger überraschend frei und muss nur einnicken, doch sein Kopfball verfehlt das Tor. Beste Balinger Chance bisher.

  • 30. Minute

    Beide Teams zu ungenau

    Im Balinger Angriff spielt Gaiser einen folgenschweren Fehlpass, doch auch beim Frankfurter Konter fehlt die Präzision. Mangafic verzweifelt ob des ungenauen Zuspiels seines Kollegen.

  • 29. Minute

    Ecke für die TSG

    Abgepfiffen wegen Stürmerfoul.

  • 28. Minute

    Gelb für eine Schwalbe im Balinger Sechzehner

    Gelbe Karte für 17 Steffen Straub

  • 26. Minute

    Konz rettet in höchster Not

    Nach einem missglückten Pressschlag zwischen Schmitz und Azouagh steht der Frankfurter plötzlich alleine vor Hauser. Doch er zögert zu lang und Konz rauscht heran und klärt zur Ecke, die nichts einbringt.

  • 25. Minute

    Wieder gefährlich!

    Wieder fällt Born in ähnlicher Position wie gerade eben der Ball vor die Füße. Sein Volley geht knapp drüber.

  • 23. Minute

    Uiuiui!

    Erst fliegt eine scharfe Frankfurter Flanke von rechts nach links durch den Balinger Strafraum, dann von der Gegenseite. Beide Male sieht die Abwehr nicht gut aus. Zum Schluss kommt Born aus spitzem Winkel zum Schuss. Hauser rettet per Fußabwehr. Beste – und erste klare – Chance bisher.

  • 21. Minute

    Offensivfoul

    Nestor Djengoue hatte sich beim Kopfball aufgestützt.

  • 20. Minute

    Ecke für Frankfurt

    Und gleich noch eine zweite hinterher.

  • 18. Minute

    Ecke TSG

    Geklärt. Doch erstmals übertönen die Heimfans die Gäste aus Frankfurt.

  • 16. Minute

    Ecke für Frankfurt

    Im zweiten Anlauf geklärt. Erst faustet ihn Hauser weg, dann kommt Mangafic zum Nachschuss, doch der landet genau in der Mitte - sichere Beute für Hauser.

  • 13. Minute

    Unruheherd Dierberger

    Balingens Stürmer Tobias Dierberger, der heute wieder von Beginn spielen darf, macht auf dem linken Flügel viel Dampf. Er gewinnt fast jedes Laufduell, doch seine Flanken fanden bislang noch keinen Abnehmer.

  • 11. Minute

    Frankfurter Fans machen sich bemerkbar

    Etwa eine Busladung voll Zuschauer steht im Gästeblock – und liegt der Lautstärke nach bisher vorne.

     

  • 7. Minute

    Flotter Beginn

    Beide Mannschaften sind in der Anfangsphase bemüht, das Mittelfeld schnell zu überbrücken und spielen forsch nach voren. Im letzten Drittel des Felds fehlt dann aber bisher immer die Präztision.

  • 4. Minute

    Erster Torschuss

    Frankfurts Mirco Born geht mit viel Tempo in den Balinger Strafraum, wird beim Schussversuch aber noch entscheidend gestört. Der Ball geht vorbei.

  • 2. Minute

    Gutes Pressing

    Nach einem Rückpass auf den Frankfurter Keeper setzt Lauble diesen energisch unter Druck. Doch Mujezinovic passt auf.

  • Vor dem Spiel

    Anstoß. Los geht's!

    Schiedsrichter Timo Klein pfeift die Partie an.

     

  • Vor dem Spiel

    Gleich geht's los!

    Die Mannschaften betreten angeführt von ihren Spielführern Nils Schuon (Balingen) und Dominik Nothnagel (Frankfurt) den Rasen.

     

  • Vor dem Spiel

    Aufwärmprogramm beendet

    Die Mannschaften sind in den Kabinen, der Stadionsprecher gibt die Aufstellungen durch. Lange geht's hier nicht mehr.

  • Vor dem Spiel

    Blick in den Gästeblock

    Eine kleine Delegation aus Frankfurt hängt gerade ihre Banner und Fahnen auf.

  • Vor dem Spiel

    Das Schiedsrichtergespann

    Timo Klein leitet das heutige Kellerduell. Ihm assistieren Julian Geid und Matthias Edrich.

  • Vor dem Spiel

    10 Minuten

    Um 14 Uhr wird hier in der Bizerba-Arena angepfiffen. Noch wärmen sich die Spieler auf – und das ist bei den frischen Temperaturen auch bitter nötig. 

  • Vor dem Spiel

    Heute wieder mehr Zuschauer?

    An der Stadionkasse gab es heute ein ungewohntes Bild: warteschlangen, und das schon eine Stunde vor Anpfiff. Auch auf den Rängen sieht es schon voller aus, als noch vor einer Woche, als die TSG vor einer Minusrekord-Kulisse von nur 740 Zuschauern spielte.

  • Vor dem Spiel

    TSG will nachlegen

    Der 1:0-Sieg gegen Koblenz – der erste Heimsieg der Saison – war für TSG-Coach Bauer nur ein Etappenerfolg. „Aus acht mach‘ fünf“ lautet Bauers Rechnung. Heißt: den Abstand auf den FSV, der aktuell auf Rang 14 steht, von acht auf fünf Punkte zu verringern.

    Zum ausführlichen Vorbericht.

  • Vor dem Spiel

    Keine guten Erinnerungen ans Hinspiel

    Der Auftakt in die Regionalliga-Saison verlief für die TSG Balingen maximal unglücklich: Bis zur 90. Minute führte man auswärts in Frankfurt – dann schlug der FSV in der Nachspielzeit doppelt zu und die Balinger fuhren ohne Punkte nach Hause. Eine Woche später gab es die nächste Last-Minute-Pleite. Ein schwerer psychologischer Doppeltreffer von dem sich die TSG in dieser Saison lange nicht erholt hat.

  • Vor dem Spiel

    Interessanter Blick auf die Reservebank

    Nach achtmonatiger Verletzungspause steht heute Adrian Müller, der sich in der Vorsaison gegen Mannheim das Wadenbein brach, wieder im Aufgebot. 

    Zudem könnte heute ein weiterer junger Spieler unter Bernd Bauer (links, mit FSV-Coach Thomas Brendel) seine Regionalligapremiere feiern: Harut Arutrunjan steht für einen Einsatz bereit. Der junge Stürmer geht eigentlich für Balingens „Zweite“ in der Landesliga auf Torejagd – in zwölf Spielen hat er bisher drei Mal getroffen.

  • Vor dem Spiel

    Drei Veränderungen bei Balingen

    Im Vergleich zum 1:0-Heimsieg gegen Koblenz am vergangenen Wochenende hat TSG-Coach Bernd Bauer auf drei Positionen umgestellt. Wie sein Vorgänger Ralf Volkwein lässt er im Tor rotieren: Heute ist wieder Julian Hauser dran, Marcel Binanzer, der gegen Koblenz zwischen den Pfosten stand, nimmt auf der Bank Platz. Zudem ersetzt Tobias Dierberger den verletzten Alexej Storm im Sturm und im Mittelfeld steht Marco Gaiser für Lukas Foelsch in der Startaufstellung der – ebenso wie Fabian Kurth – die fünfte Gelbe gegen Koblenz bekam und gesperrt fehlt.

  • Vor dem Spiel

    Ende und Anfang

    Die heutige Partie ist einerseits das letzte Heimspiel im Regionalligajahr 2019, andererseits markiert sie das erste Spiel der Rückrunde.

  • Vor dem Spiel

    Hier kommen die Aufstellungen

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Am Samstag geht es für die TSG Balingen gegen den FSV Frankfurt. Anpfiff in der Bizerba-Arena ist um 14 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung.

     

    TSG Balingen

    Spieler

    • 1
      Hauser, Julian
    • 2
      Eisele, Sascha
    • 4
      Konz, Carlos
    • 6
      Gaiser, Marco
    • 7
      Lauble, Patrick
    • 11
      Seemann, Daniel
    • 13
      Schuon, Nils
    • 14
      Cabraja, Ivan
    • 19
      Dierberger, Tobias
    • 25
      Schmitz, Matthias
    • 29
      Fritschi, Jonas

    Ersatzspieler

    • 8
      Huss, Enrico
    • 10
      Akkaya, Kaan
    • 15
      Müller, Adrian
    • 24
      Aruntunjan, Harut
    • 26
      Epstein, Denis
    • 28
      Vogler, Jonas
    • 31
      Binanzer, Marcel

    FSV Frankfurt

    Spieler

    • 1
      Mujezinovic, Kenan
    • 2
      Kunert, Timo
    • 7
      Azaouagh, Ahmed
    • 9
      Güclü, Arif
    • 10
      Born, Mirco
    • 17
      Straub, Steffen
    • 21
      Djengoue, Nestor
    • 27
      Schulze-Solano, Adrian
    • 29
      Nothnagel, Dominik
    • 30
      Mangafic, Denis
    • 32
      Bazzoli, Luca

    Ersatzspieler

    • 5
      Sabah, Alban
    • 6
      Burdenski, Fabian
    • 18
      Plut, Vito
    • 19
      Alawie, Muhamed
    • 20
      Sejdovic, Emir
    • 25
      Cho, Jeonghui
    • 31
      Kraft, Jannik
    ... lade FuPa Widget ...
    Regionalliga Südwest auf FuPa