TSG-Liveticker

WFV-Pokal 0. Spieltag

Stuttgarter Kickers

5:6

Nach dem Spiel

TSG Balingen

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung

Spiel war am: 02.10.2019 19:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    FAZIT

    WAS! FÜR! EIN! SPIEL! Mehr Dramatik kann man in ein Pokalspiel kaum packen. Wir zittern hier nicht nur wegen der Temperaturen.

    Dank der sehr starken zweiten Hälfte hätte die TSG den Sieg eigentlich schon in der regulären Spielzeit verdient gehabt, bekommt aber kurz vor Schluss noch den Ausgleich in der Nachspielzeit. In der Verlängerung ist es dann ein Krimi, eine Nervenschlacht. Beim Elfmeterschießen hat die TSG dann das glücklichere Füßchen und qualifiziert sich fürs Viertelfinale. 

    Nach der rotwürdigen Aktion von Kickers-Keeper Bromma, bei der Pettenkofer K.O. ging und verletzt ausgewechselt werden musste. Und den unfairen Gesängen der Heimfans, die die TSG mit „Absteiger“- Sprechchören betitelten ist das vielleicht auch einfach Karma. 

    Wir bedanken uns für Ihr Interesse und hoffen, dass sie auch beim nächsten Mal wieder dabei sind.

     

  • Elfmeterschießen

    DRIN!!!

    DIE TSG SIEGT IM ELFMETERSCHIESSEN!

    Tor von 20 Lukas Foelsch

  • Elfmeterschießen

    Foelsch mit dem letzten Schuss?

  • Elfmeterschießen

    BINANZER HÄLT!

  • Elfmeterschießen

    Giles für die Kickers:

  • Elfmeterschießen

    Bromma hält!

  • Elfmeterschießen

    Schuon tritt an...

  • Elfmeterschießen

    Der ist drin

    Tor von 6 Patrick Auracher

  • Elfmeterschießen

    Auracher tritt an

  • Elfmeterschießen

    Kurth trifft zur Führung

    Tor von 27 Fabian Kurth

  • Elfmeterschießen

    DRÜBER!

  • Elfmeterschießen

    Feisthammel ist der Nächste

  • Elfmeterschießen

    ... und gleicht aus.

    Tor von 29 Jonas Fritschi

  • Elfmeterschießen

    Fritschi tritt für Balingen an.

  • Elfmeterschießen

    ... und verwandelt.

    Tor von 9 Shkemb Miftari

  • Elfmeterschießen

    Miftari ist an der Reihe ... 

  • Elfmeterschießen

    ... und trifft auch.

    Tor von 2 Sascha Eisele

  • Elfmeterschießen

    Eisele tritt für Balingen an ...

  • Elfmeterschießen

    Tunjic trifft

    Tor von 20 Mijo Tunjic

  • Elfmeterschießen

    Seitenwahl gewonnen

    Es wird auf das Tor vor der leeren Tribüne mit dem Fernsehturm im Rücken gespielt. Nicht auf die Gegenseite mit den Heimfans.

  • Elfmeterschießen

    IST. DAS. SPANNEND!

    Hier bekommen die Zuschauer etwas für ihr Geld. Maximale Ausbeute was Spannung und Spielzeit angeht.

  • Elfmeterschießen

    Abpfiff!

    Es geht ins Elfmeterschießen.

  • 120. Minute

    Ecke für die Kickers

    Geklärt.

  • 119. Minute

    Viel Kampf

    Das Spiel ist zerfahren es gibt kaum noch klare Torszenen.

  • 116. Minute

    5 Minuten noch

    Die Spannung ist greifbar.

  • 112. Minute

    Dunkelgelb

    Der Kickers-Kapitän räumt an der Außenlinie auf Höhe der Mittellinie den TSG-Spielführer ab. Schuon steht wieder, aber er humpelt.

    Gelbe Karte für 6 Patrick Auracher

  • 110. Minute

    Mehr Dramatik geht kaum

    Dieses Spiel hat alles, was man sich von einem Pokalderby wünschen kann. Gibt's auch noch ein Elfmeterschießen?

  • 109. Minute

    Abseitstor

    PUH! Die Freistoßflanke wird per Kopf auf Giles verlängert, doch der steht beim Abschluss im Abseits. Glück gehabt.

  • 108. Minute

    Taktisches Foul

    Gelbe Karte für 6 Marco Gaiser

  • 106. Minute

    Weiter geht's

  • Halbzeit Verlängerung

    Doppelwechsel #2

    18 Tobias Feisthammel kommt für 25 Lukas Kling

  • Halbzeit Verlängerung

    Stuttgart wechselt

    28 Erman Kilic kommt für 15 Nico Blank

  • Halbzeit Verlängerung

    TSG versucht's spielerisch

    Balingen ist in der Verlängerung spielbestimmend und -gestanltend. Doch die Kickers-Konter sind brandgefährlich.

     

  • Halbzeit Verlängerung

    Halbzeit Verlängerung

    Seitenwechsel, dann geht's in die zweiten 15 Minuten.

  • 105. Minute

    Stürmerfoul

    Schöne Flanke auf den eben eingewechselten Fritschi, doch beim Kopfball soll er sich abgestützt haben – egal, ging eh vorbei.

  • 102. Minute

    DAS MUSS ES DOCH SEIN!

    Die TSG kommt nach der Ecke im Strafraum mehrmals zum Schuss, mehrmals rettet ein Stuttgarter auf der Linie. Riesenchance zur Führung.

  • 102. Minute

    Letzter Wechsel

    29 Jonas Fritschi kommt für 19 Tobias Dierberger

  • 101. Minute

    Ecke für die TSG

  • 98. Minute

    Abseits Stuttgart

    Miftari wäre durchgewesen, doch der Pfiff kommt ihm dazwischen.

  • 96. Minute

    Nächste Gelbe

    Wiederholtes Foulspiel der Balinger Regiesseur ist heute eher Abräumer als Gestalter – macht die Sache aber sehr gut.

    Gelbe Karte für 20 Lukas Foelsch

  • 95. Minute

    Scherer im Abseits

    Schade, der Stürmer stand alleine in bester Schussposition, doch etwas zu nah am Gästetor.

  • 93. Minute

    LATTE!

    Miftari flankt vom Strafraumeck. Der Ball wird lang und länger und titscht oben aufs Balinger Quergebälk.

  • 91. Minute

    Weiter geht's!

    Der Ball rollt wieder.

  • Vor Verlängerung

    Schon wieder Verlängerung

    In der diesjährigen Pokalsaison hat die TSG noch kein Spiel nach 90 Minuten beendet. Man hätte es also ahnen können ....

  • Vor Verlängerung

    Fazit

    Ist das Pech! In der Nachspielzeit gelingt den Kickers doch noch der Ausgleich, obwohl die TSG in der zweiten Hälfte deutlich besser war. Eigentlich müsste Balingen sogar in Überzahl spielen, denn die Aktion von Bromma war eine Notbremse. So gibt's noch mindestens 30 Minuten Spannung zusätzlich.

  • 90.+6 Minuten

    RIESENGLÜCK!

    Der Ball springt ping-ponghaft durch den Balinger Fünf-Meter-Raum. Schließlich geht er knapp drüber. Schiri Reichel pfeift danach ab. Der Pokalfight geht in die Verlängerung.

     

  • 90.+6 Minuten

    Freistoß für die Kickers

    Fast von der Eckfahne.

  • 90.+5 Minuten

    Wegen Spielverzögerung

    Gelbe Karte für 25 Matthias Schmitz

  • 90.+2 Minuten

    Nachspielzeit

    6 Minuten Nachspielzeit haben die Teams Zeit, die Verlängerung abzuwenden.

  • 90.+2 Minuten

    Der Ausgleich!

    In der Nachspielzeit schagen die Kickers zurück. Der Ball wird von der Grundlinie auf Mijo Tunjic durchgesteckt, der lässt Binanzer keine Abwehrchance.

  • 90.+1 Minuten

    Gefährlich

    Ein weiter Kickers-Einwurf wird zweimal verlängert. In der Mitte köpft ein Stuttgarter knapp drüber. Durchschnaufen.

  • 90. Minute

    Nun TSG-Sprechchöre

    Erstmals, dass man die Balinger lauter hört, als die Gastgeber.

  • 89. Minute

    Nächster Wechsel

    8 Enrico Huss kommt für 26 Denis Epstein

  • 89. Minute

    Geblockt

    Stuttgarts Klauß kommt am Strafraumrand in Schussposition, aber Eisele blockt ihn ab.

  • 86. Minute

    Stmmung kippt

    Naturgemäß sahen die Heimfans die Szene mit Pettenkofer etwas anders. Nun rufen sie „Ihr seid scheiß, wie der VfB“ in Richtung der Balinger. Schade, bisher hatten die Zuschauer richtig gute Stimmung gemacht. Jetzt gibt's Beschimpfungen und Pfiffe.

  • 84. Minute

    Pette muss raus

    Bei dem Foul – wir legen uns fest, es war eins – hat sich der Balinger schwerer verletzt.

    9 Hannes Scherer kommt für 17 Marc Pettenkofer

  • 83. Minute

    War das eine Notbremse?

    Cabraja lupft genial auf den durchstartenden Pettenkofer. Bromma kommt weit vors eigene Tor und klärt mit gestrecktem Bein außerhalb des Strafraums. Der Schiedsrichter pfeift nicht. Die zweite strittige Entscheidung – diesmal zu Ungunsten von Balingen.

  • 80. Minute

    10 Minuten Durchhalten noch

    Ganz ehrlich: Wir hätten nichts dagegen, wenn die TSG das in der regulären Spielzeit über die Bühne bringt. Es ist hier auf der Pressebank ganz schön kalt geworden, seit die Sonne untergegangen ist.

  • 78. Minute

    Schuon am Boden

    Der Balinger Kapitän hat aus kürzester Distanz einen Gewaltschuss abbekommen und hält sich den Brustkorb. Aber kurze Zeit später steht er wieder.

  • 76. Minute

    Nächster Wechsel

    10 Cristian Gilés Sanchez kommt für 23 Leon Braun

  • 75. Minute

    Nicht unverdient

    Betrachtet man nur die zweite Hälfte, geht die Führung für Balingen in Ordnung. Aber zur Wahrheit gehört auch, das Stuttgart auch mit einem 2:0 oder 3:0 in die Pause hätte gehen können.

  • 74. Minute

    Balingen wechselt

    17 Marc Pettenkofer kommt für 11 Daniel Seemann

  • 73. Minute

    TOOOOOOOOOOR!

    Epstein verwandelt!

    Tor von 26 Denis Epstein

  • 72. Minute

    ELFMETER!

    Balingen spielt sich schön in den Sechzehner, dort fällt Cabraja. Kein zwingender Elfmeter, aber Balingen nimmt ihn natürlich gerne.

  • 71. Minute

    Die Kickers wechseln

    Der Torschütze, und einer der besten Stuttgarter geht. 

    2 Malte Moos kommt für 16 Leander Vochatzer

  • 70. Minute

    Spannender Pokalfight

    Das Spiel ist auf Messers Schneide. Beide Teams spielen mutig nach vorne. Mittelfeldszenen gibt's eher wenige.

  • 67. Minute

    Schöne Kombination

    Da war fast alles dabei: Hacke, Direktspiel und am Ende legt Cabraja auf Seemann ab, doch der verzieht aus 16 Metern komplett.

  • 66. Minute

    Zuschauerzahl

    1670 Fans sind es im GAZi-Stadion – von hier aus hätten wir auf mehr getippt.

  • 63. Minute

    Spiel nun auf Augenhöhe

    Die TSG hat aufgeholt. Mittlerweile ist der Spielstand nicht mehr unverdient.

  • 60. Minute

    Gefährlich im zweiten Anlauf

    Die Freistoßsituation schien aus Stuttgarter Sicht schon geklärt, dann wird beim anstartenden Konter der Ball in Eiseles Füße gespielt. Der lupft butterweich in den Kickers-Sechzehner, doch Bromma stürmt heraus und faustet den Ball weg, bevor Seemann drankommt.

  • 60. Minute

    Freistoß für die TSG

    Fast von der Außenlinie, auf Höhe des Strafraums.

  • 58. Minute

    Vollgasfußball

    Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt und es gab schon auf beiden Seiten mehrere gute Chancen. Jetzt agiert die TSG auch und reagiert nicht nur.

  • 56. Minute

    Epstein!

    Eine Hereingabe von Eisele fällt nach missglücktem Abwehrversuch Denis Epstein vor die Füße, der direkt abzieht. Bromma ist schnell unten und hat ihn im Nachfassen.

  • 55. Minute

    Riesenparade!

    Ein langer Ball auf Miftari, der davon profitiert, dass Gaiser im Laufduell ausrutscht. Der Stuttgarter hat nur noch Binanzer vor sich, der glänzend pariert.

  • 54. Minute

    Ecke für die Kickers

    Rausgeköpft.

  • 53. Minute

    Dierberger versucht's

    Eisele steckt auf den Flügel auf Dierberger durch, der spielt scharf in die Mitte, halb Schuss, halb Flanke. Bromma hat den Ball.

  • 50. Minute

    Sunjic alleine vorm Tor!

    Der Ball wird wird von Vochatzer genial in den Strafraum durchgesteckt. Sunjic legt den Ball knapp am Tor vorbei, aber die ABseitsfahne war ohnehin oben.

  • 49. Minute

    Ecke für die TSG

    Geklärt.

  • 46. Minute

    Weiter geht's!

    Aus Balinger Sicht kann es zumindest was das Spielerische angeht, nur besser werden. Ergebnistechnisch haben sie das Maximale aus der ersten Hälfte rausgeholt.

  • Halbzeit

    Gleich geht's weiter

    Die Mannschaften sind schon zurück auf dem Feld.

  • Halbzeit

    Halbzeitfazit

    Mit einem 1:1 gehen die Teams hier in die Kabinen – und man muss sagen: verdient ist das nicht. Die Kickers dominieren mehr oder weniger nach Belieben, nach dem Gegentor ist die TSG gesvhockt und rettet sich von einer Stuttgarter Chance zur nächsten. Dann fällt aus dem Nichts der glückliche Ausgleich. Balingen kann die Partie in den zweiten 45 Minuten also von vorne beginnen.

  • 45.+2 Minuten

    Wieder die Kickers

    Mit Wut im Bauch gehen die Gastgeber direkt vom Anstoß weg aufs Balinger Tor zu. Ludmann legt quer, Binanzer klärt per Fußabwehr. Dann ist Schluss. Halbzeit.

  • 45.+1 Minuten

    DER AUSGLEICH!

    Ein langer Eisele-Einwurf und dann verlängert Schmitz über Bromma hinweg. Auf der Linie will Kling noch retten, doch erreicht den Ball nicht mehr entscheidend. Aus dem Nichts der Ausgleich!

    Tor von 25 Matthias Schmitz

  • 43. Minute

    TSG verunsichert

    Die Kickers drehen nach der Führung weiter auf. Balingen hat absolut keinen Zugriff auf das Spiel.

  • 39. Minute

    Schade!

    Ein langer Ball wird per Kopf auf Seemann verlängert, der per Flugkopfball auf den herauseilenden Bromma zufliegt. Der faustet den Ball gerade ncoh weg. Seemann bleibt kurz liegen, aber auch er kann weitermachen.

  • 38. Minute

    Nicht ungefährlich

    Die Freistoßflanke wird per Kopf auf Auracher abgelegt. Der zieht direkt ab, aber trifft nur die Bande.

  • 37. Minute

    Freistoß für die Kickers

    Rund 30 Meter Torentfernung. 

  • 35. Minute

    Ecke für die Kickers

    Zuvor war Vochatzer wieder brandgefährlich Richtung Balinger STrafraum unterwegs. Schmitz klärt zur Ecke, die geklärt wird.

  • 34. Minute

    „Steht auf, wenn ihr Kicker seid“

    Der Stuttgarter Fanblock, der von Minute 1 an Stimmung macht, animiert nun auch das restliche Stadion mitzumachen. Jetzt steht auch die Haupttribüne.

  • 33. Minute

    Erste Gelbe

    Nach Foul an Kurth.

    Gelbe Karte für 15 Nico Blank

  • 30. Minute

    Tor für die Kickers!

    Am Flügel verliert Kurth das Laufduell, in der Mitte steht Vochatzer im Rücken von Schmitz ganz frei. Dessen Flachschuss ist nicht besonders platziert oder stark. Binanzer ist auch noch dran, doch der Ball trudelt an den Innenpfosten und ins Tor – insgeamt ein vermeidbarer Gegentreffer.

    Tor von 16 Leander Vochatzer

  • 28. Minute

    Wieder ein Einsatz für die Sanitäter

    Jetzt liegt Foelsch am Boden. Aber auch für den Balinger Regiesseur scheint es weiterzugehen.

  • 25. Minute

    Zwischenbilanz

    Die Kickers spielen nach wie vor überlegen, doch mittlerweile nicht mehr so schwungvoll wie zu Beginn. Auch die TSG kommt nun vereinzelt zu Entlastungsangriffen. Zu Beginn kam sie kaum über die Mittellinie hinaus.

  • 25. Minute

    Dierberger ist wieder da

    Sah wohl erst übler aus, der Balinger kann weiterspielen.

  • 23. Minute

    Dierberger am Boden

    Der Balinger Stürmer ist im Rasen hängengeblieben und hat sich das Knie verdreht. Das sieht nicht so aus, als könnte er weitermachen. 

  • 22. Minute

    Sunjic mit der Hacke

    Aber der Stürmer stand 1. im Abseits und schoss 2. vorbei.

  • 20. Minute

    Ecke für die TSG

    Rausgeköpft.

  • 18. Minute

    Schmitz zur Ecke

    Wieder eine schöne Kickers-Kombination, aber der Balinger Verteidiger blockzt die Flanke ab. Die Ecke bringt nichts ein.

  • 16. Minute

    Schade!

    Nach Balinger Ballgewinn kontert die TSG schnell über die rechte Seite. Cabrajas Schussversuch ist dann aber leichte Beute.

  • 14. Minute

    Flutlicht + Fernsehturm

    Sieht das nicht geil aus? An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unseren Fotografen Thomas Schips, der uns wieder mit tollen Impressionen versorgt.

  • 12. Minute

    Ecke für die Kickers

    Über Umwege landet der Ball bei Niedermann, der ihn aber deutlich drüber setzt.

  • 11. Minute

    Erster Torschuss der Balinger

    Nach der ersten gelungenen Kombination über mehrere Stationen kommt Seemann zum Schuss, doch Bromma wehrt zur Seite ab. Im direkten Gegenzug geht Vochatzer in den TSG-Strafraum - Foelsch stoppt ihn, die Kickers reklamieren Elfmeter, doch der Schiri lässt weiterspielen.

  • 7. Minute

    Kickers mit viel Dampf

    Bisher spielen hier nur die Gastgeber. Ein echter Torschuss kam noch nicht dabei heraus, aber das Spiel kennt bisher nur eine Richtung – in die des Fernsehturms und des Balinger Tors, das davor steht.

  • 6. Minute

    Tolle Stimmung

    Die Kickers-Fans singen von Anpfiff an ununterbrochen und unterstützen ihr Team mit Sprechchören.

  • 4. Minute

    Sunjic drüber

    Am Strafraumrand lässt der Stuttgarter zwei Balinger aussteigen, doch sein Schussversuch geht dann deutlich übers Gehäuse.

  • 2. Minute

    Frühe Gefahr

    Nach einem Freistoß im Halbfeld schalten die Stuttgarter schnell und kombinieren sich per Doppelpass in den Balinger Strafraum. Tunjic wird beim Versuch querzulegen jedoch noch abgeblockt.

  • Vor dem Spiel

    Los geht's!

    Schiri Reichel pfeift die Partie an.

  • Vor dem Spiel

    Gleich geht's los

    Die Mannschaften betreten das Feld.

  • Vor dem Spiel

    Grüße von der Pressebank

    So sieht das übrigens hinter den Kulissen des Livetickers aus.

  • Vor dem Spiel

    Das Schiedsrichtergespann

    Tobias Reichel leitet die Partie. Ihm assistieren Felix Prigan und Maximilian Jäger.

    Laut Spielberichtsbogen kommt der Unparteiische aus Stuttgart – wollen wir hoffen, dass er VfB-Fan und nicht Kickers-Anhänger ist.

  • Vor dem Spiel

     10 Minuten noch

    Das Aufwärmprogramm ist beendet. Höchste Zeit, noch seinen Bierdurst zu stillen, bevor es hier losgeht.

  • Vor dem Spiel

    Tolle Kulisse

    Die Atmosphäre ist hier nach wie vor erstligareif, einen schöneren Blick auf den Fernsehturm bekommt man auch beim großen VfB nicht – die Zuschauerzahl bei den Kickers hat sich allerdings eher der aktuellen Liga angepasst.

  • Vor dem Spiel

    Bilanz der letzten fünf Jahre

    Zusammengerechnet kamen die beiden Teams dreimal ins Halbfinale, einmal sogar ins Finale. Die Kickers konnten den Wettbewerb sogar schon zweimal gewinnen, die Siege liegen allerdings etwas weiter zurück: 2005 und 2006 war das. Ironie des Schicksals: 16/17 scheiterten beide Vereine am selben Gegner, dem späteren Pokalsieger Dorfmerkingen. Balingen im Halbfinale, Stuttgart im Endspiel.

    Hier stehen also durchaus zwei Teams auf dem Platz, die Potential haben, etwas in diesem Wettbewerb zu reißen.

  • Vor dem Spiel

    Sieht das nicht toll aus?!

    Als wir in Balingen losgefahren sind, hat es geschüttet, wie aus Eimern – nun strahlt hier die goldene Abendsonne in dieses schöne Stadion.

  • Vor dem Spiel

    Die Aufstellungen sind da

    Ralf Volkwein und sein Gegenüber Ramon Gehrmann schicken diese 22 Spieler ins Rennen.

  • Vor dem Spiel

    Stuttgarts Weg ins Achtelfinale

    Im Gegensatz zu Balingen hatten die Kickers kein Freilos in Runde 1 und mussten schon dreimal ran. Am eindrucksvollsten war dabei sicherlich der 2:1-Sieg gegen den klassenhöheren VfR Aalen in Runde 3. Zuvor schalteten die Stuttgarter Landesligist Türkspor Neu-Ulm mit 5:1 und in der ersten Runde den Verbandsligisten TSV Essingen mit 6:2 aus.

  • Vor dem Spiel

    Balingens Weg ins Achtelfinale

    Wirklich überzeugt hat die TSG Balingen, bei der es in der Liga noch nicht so läuft, auch im Pokal nicht. Gegen niederklassige Teams musste der Regionalligist jeweils in die Verlängerung. Nach einem Freilos in Runde eins, musste sich Balingen in der zweiten Runde den Landesligisten FC Ostrach mit 5:3 (1:2, 2:2) durchzittern und auch in Runde 3 gegen Verbandsligist TSV Berg ging es beim 3:2-Sieg (2:1, 2:2) über 120 Minuten.

  • Vor dem Spiel

    Chancen stehen 50:50

    „Für mich ist das ein Fünfzig-Fünfzig-Spiel, ein Derby ohne einen Favoriten. Zumindest sind wir das nicht“, sagt TSG-Coach Ralf Volkwein vor dem Pokalkracher. „Wir freuen uns auf das tolle Stadion, den hochkarätigen Gegner und wollen im WFV-Pokal eine Runde weiterkommen.“

    Zum ausführlichen Vorbericht.

  • Vor dem Spiel

    Zwei Testspiele in junger Vergangenheit

    Zweimal trafen die Kickers und die TSG schon in Freundschaftsspielen aufeinander. Am 20.Juli 2018 siegte Balingen in Dotternhausen deutlich mit 4:1. In der vergangenen Winterpause testeten die beiden Teams erneut gegeneinander: Am 19. Januar drehten die Kickers nach frühem Rückstand das Spiel und gewannen mit 3:2 (3:1).

  • Vor dem Spiel

    Vertauschte Rollen

    Jahrelang schaute die TSG zu den Kickers auf. Bis 2018 spielten die Stuttgarter in der Regionalliga, während die Balinger in der Oberliga antraten. Dann stiegen die Kickers ab und die TSG auf. Plötzlich waren die Balinger das höherklassige Team – und blieben es auch, denn die TSG sicherte sensationell den Klassenerhalt, während die Kickers den direkten Wiederaufstieg in der Relegation verpassten.

    So ist das heutige Aufeinandertreffen erst das erste Pflichtspiel zwischen den beiden Vereinen. Angesichts dessen, dass die Kickers zu den Spitzenteams der Oberliga gehören und die TSG in der Regionalliga um den Klassenerhalt kämpft, dürften von einem Klassenunterschied wenig zu sehen sein.

  • Vor dem Spiel

    Ruhmreiche Vergangenheit

    Die Älteren erinnern sich noch: Die Stuttgarter Kickers spielten einst in der ersten Bundesliga. Nach dem Abstieg in die zweite Liga 1992 ging es für die Kickers immer weiter abwärts. Negativer Höhepunkt: der Abstieg in die Oberliga.

  • Vor dem Spiel

    B27-Leaks 

    Der Balinger Mannschaftsbus ist kurz nach uns hier angekommen – unterwegs haben wir ihn noch überholt, als am Tübinger Sudhaus noch weitere Spieler eingeladen wurden. Wir haben nur Teile der Zugestiegenen gesehen, aber Marc Pettenkofer und Marco Gaiser sind heute auf jeden Fall dabei – ansonsten gab die kurze Begegnung auf der B27 wenig Aufschluss über eine mögliche Startformation der Balinger.

  • Vor dem Spiel

    Schöne Grüße aus Stuttgart

    Die Partie findet heute im GAZi-Stadion auf der Waldau, am Fuße des Stuttgarter Fernsehturms statt. Der Ausblick ist toll, das Wetter hat sich auch gebessert – wir können uns also auf ein tolles Flutlichtspiel freuen.

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Am Mittwochabend geht es für die TSG Balingen im WFV-Pokal gegen die Stuttgarter Kickers. Anpfiff ist um 19 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung. 

    Stuttgarter Kickers

    Spieler

    • 1
      Bromma, Thomas
    • 6
      Auracher, Patrick
    • 9
      Miftari, Shkemb
    • 11
      Klauß, Michael
    • 13
      Niedermann, Daniel
    • 15
      Blank, Nico
    • 16
      Vochatzer, Leander
    • 20
      Tunjic, Mijo
    • 23
      Braun, Leon
    • 25
      Kling, Lukas
    • 30
      Ludmann, Johannes

    Ersatzspieler

    • 2
      Moos, Malte
    • 7
      Lulic, Noah
    • 10
      Gilés Sanchez, Cristian
    • 18
      Feisthammel, Tobias
    • 21
      Visoka, Bleron
    • 28
      Kilic, Erman
    • 33
      Freitas, Marcelo
    • 35
      Gashi, Plator

    TSG Balingen

    Spieler

    • 2
      Eisele, Sascha
    • 6
      Gaiser, Marco
    • 11
      Seemann, Daniel
    • 13
      Schuon, Nils
    • 14
      Cabraja, Ivan
    • 19
      Dierberger, Tobias
    • 20
      Foelsch, Lukas
    • 25
      Schmitz, Matthias
    • 26
      Epstein, Denis
    • 27
      Kurth, Fabian
    • 31
      Binanzer, Marcel

    Ersatzspieler

    • 1
      Hauser, Julian
    • 4
      Konz, Carlos
    • 8
      Huss, Enrico
    • 9
      Scherer, Hannes
    • 17
      Pettenkofer, Marc
    • 29
      Fritschi, Jonas