TSG-Liveticker

Regionalliga Südwest 12. Spieltag

TSG Balingen

1:6

Nach dem Spiel

Kickers Offenbach

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung

Spiel war am: 17.10.2021 14:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    Fazit

    Mit sechs Gegentoren und damit ein paar Toren zu hoch unterliegt die TSG Balingen den Offenbacher Kickers. Die Gäste, die schon im ersten Durchgang von Balinger Fehlern profitiert hatten, sind in der zweiten Hälfte noch effizienter und nutzen beinahe jede Gelegenheit, die ihnen die TSG bietet zum Tor. Am Ende machen die Kickers, die zuvor in dieser Saison nie mehr als zwei Tore pro Spiel erzielten und nicht gerade für ihre Torgefährlichkeit bekannt waren, das halbe Dutzend voll.

    Die TSG hat dagegen in den vergangenen beiden Spielen gleich zwölf Treffer kassiert und steht weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.

    Damit verabschieden wir uns aus dem heutigen Liveticker. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis zum nächsten Mal.

  • Nach dem Spiel

    Abpfiff

    Schiedsrichter Marc Heiker macht pünktlich Schluss und erlöst die Balinger.

  • 88. Minute

    Fast das siebte Tor

    Erst wird die Ecke rausgeköpft, dann schlägt Breitenbach den zweiten Ball auf den langen Pfosten, wo Fetsch zum Kopfball kommt und nur haarscharf am langen Eck vorbeischießt.

     

  • 88. Minute

    Ecke OFC

  • 82. Minute

    Zuschauerzahl

    750 Fans sind heute im Stadion. Davon sicherlich einige Gästefans.

  • 81. Minute

    Dann doch das sechste Tor

    Noch während wir die vorherige Szene verarbeiten, machen die Gäste das halbe Dutzend voll. Getroffen hat, der eben eingewechselte Hermes. Wie ist uns entgangen, weil wir noch die vorherige Szene getippt haben.

    Tor von 13 Lucas Hermes

  • 80. Minute

    Hauser stark!

    Und eben, als wir uns über Langeweile beschweren, passiert wieder was! NAch einer verunglückten Kopfballabwehr ist Serkan Firat durch. Im 1-gegen-1 bleibt aber Julian Hauser Sieger und klärt per Fußabwehr zur Ecke. Die bringt nichts ein.

  • 79. Minute

    Spiel plätschert vor sich hin

    Von den je fünf Wechseln auf beiden Seiten ist seit dem fünften Tor nicht mehr viel passiert. Das Spiel ist entschieden.

  • 78. Minute

    Doppelwechsel #2

    13 Lucas Hermes kommt für 8 Maik Vetter

  • 78. Minute

    Doppelwechsel OFC #1

    27 Jayson Breitenbach kommt für 24 Florent Bojaj

  • 77. Minute

    Noch ein Wechsel

    11 Pedro Almeida Morais kommt für 10 Kaan Akkaya

  • 71. Minute

    #2

    25 Mathias Fetsch kommt für 21 Elia Soriano

  • 71. Minute

    Auch die Gäste wechseln doppelt

    22 Osarenren Okungbowa kommt für 10 Tunay Deniz

  • 71. Minute

    Doppelwechsel #2

    7 Daniel Seemann kommt für 33 Simon Klostermann

  • 71. Minute

    Nächster Doppelwechsel

    19 Tobias Dierberger kommt für 27 Jan Ferdinand

  • 66. Minute

    Doppelwechsel #2

    29 Jonas Fritschi kommt für 24 Lukas Ramser

  • 66. Minute

    Doppelwechsel bei der TSG

    9 Leander Vochatzer kommt für 20 Lukas Foelsch

  • 66. Minute

    Die Gäste wechseln

    14 Elsamed Ramaj kommt für 7 Rafael Garcia

  • 62. Minute

    Es wird überdeutlich

    Matthias Schmitz verliert in der eigenen Hälfte den entscheidenden Zweikampf. Er reklamiert auf Foul, doch das Spiel geht weiter. Firat legt im Strafraum quer. Garcia schiebt am langen Pfosten aus kurzer Distanz ein.

    Tor von 7 Rafael Garcia

  • 59. Minute

    Schade!

    Klostermann wird nach Balinger Konter schön von Ramser bedient und kommt frei zum Schuss. Er bekommt jedoch keinen Druck hinter den Ball und setzt den Schuss zu allem Überfluss auch noch neben das Tor.

  • 57. Minute

    Doppelschlag der Kickers!

    Nach einem weiten Ball in den Balinger Strafraum rutscht Lukas Foelsch beim Klärungsversuch weg. Nutznießer ist Bojaj, der auf 4:1 erhöht.

    Tor von 24 Florent Bojaj

  • 55. Minute

    Dann doch das Tor

    Noch während wir die Szene zuvor verarbeiten, treffen die Gäste zum 3:1. Nach Balinger Abstoß kommt der Ball postwendend zurück. Die TSG bekommt die Aktion nicht geklärt, Deniz trifft.

    Tor von 10 Tunay Deniz

  • 54. Minute

    Weit verfahlt

    Offenbachs Vetter dribbelt sich gegen mehrere Gegenspieler in den Balinger Strafraum. Beim Abschluss fehlt es jedoch jeglicher Präzision.

  • 50. Minute

    Akkaya am Boden

    Der Balinger Zehner wird behandelt. Vetter war ihm an der Mittellinie mit gestrecktem Bein in die Parade gefahren. Der Schiri ließ erneut weiterspielen. Nach kurzer Behandlung kann Akkaya weitermachen.

  • 48. Minute

    Balinger reklamieren

    Im Luftduell klammert Zieleniecki gegen Klostermann. Der Balinger Stürmer kommt zu Fall, doch Schiri Heiker fand den Einsatz nicht elfmeterwürdig.

  • Halbzeit

    Weiter geht's!

    Auch die Gäste haben offenbar nicht gewechselt.

  • Halbzeit

    Gleich geht's weiter

    Die Balinger Spieler kehren bereits zurück. So wie es aussieht unverändert.

  • Halbzeit

    Halbzeitfazit

    Die TSG Balingen liegt durch zwei Tore hinten, die sie sich mehr oder weniger selbst reingelegt hat. Aus dem Spiel heraus kommt bei den Gästen bis auf ein paar Fernschüsse nicht viel. Gefährlich wird es eigentlich nur bei ruhenden Bällen und dann, wenn die TSG bei hohen Bällen unsicher ist. So ist der zwischenzeitliche Ausgleich zwar nicht unverdient, aber nur von kurzer Dauer.

  • 45.+2 Minuten

    RAMSER!

    Curda legt nach Balinger Ballgewinn auf rechts in den Strafraum ab. Ramser zieht direkt ab, doch OFC-Keeper Flauder rettet per starker Flugparade zur Ecke. Die bringt nichts ein, dann ist Pause.

  • 45. Minute

    Nachtrag

    Auch Deniz sah schon den gelben Karton.

    Gelbe Karte für 10 Tunay Deniz

  • 45. Minute

    Gelbe Karte

    Garcia unterbindet einen TSG-Konter, nachdem Hauser Huseinbasics Flachschuss gehalten und das Spiel schnell gemacht hat.

    Gelbe Karte für 7 Rafael Garcia

  • 42. Minute

    Nicht ungefährlich!

    Nach Balinger Ballverlust kontern die Gäste: Serkan Firat geht über die rechte Seite, macht ein, zwei Körpertäuschungen, geht in den Strafraum und schließt ab. Der Flachschuss geht einen Meter am langen Pfosten vorbei.

  • 36. Minute

    Hauser!

    Tunay Deniz zieht aus gut 20 Metern per Dropkick ab. Der Ball geht Richtung Lattenkreuz, doch Hauser rettet mit einer Flugeinlage zur nächsten Ecke, die nichts einbringt.

  • 35. Minute

    Ecke Offenbach

    Geklärt.

  • 34. Minute

    Erste Verwarnung des Spiels

    Gelbe Karte für 4 Laurin Curda

  • 29. Minute

    Bitterer Rückschlag

    Der Ausgleich der TSG war nicht unverdient, denn den ersten Gegentreffer legten sich die Balinger selbst rein. Ansosnten neutralisieren sich die Teams weitestgehend. Lediglich bei Ecken und Freistoßflanken sind die Gäste gefährlich bzw. die TSG unsicher.

  • 29. Minute

    Wieder die Gäste, wieder ein vermeidbares Gegentor

    Bojaj wird im Strafraum nicht entschieden angegriffen und zieht ab. Seinen Schuss fälscht Matthias Schmitz noch unhaltbar ab. Der erneute Rückstand für die TSG.

    Tor von 24 Florent Bojaj

  • 26. Minute

    AUSGLEICH!

    Im direkten Gegenzug zur Balinger Ecke geht es ganz schnell. Marco Gaiser kommt nach Ramser-Steckpass am Strafraumeck an den Ball und schließt flach ins lange Eck ab. Sein erstes Tor im Balinger Dress.

  • 25. Minute

    Drüber

    Eine Kopfballabwehr der Balinger landet direkt vor den Füßen von Moody Chana, doch der schießt aus rund 15 Metern einen Meter übers Tor.

  • 24. Minute

    Ecke OFC

    Geklärt. Und gleich nochmal Ecke.

  • 23. Minute

    Schade

    Klostermann behauptet sich an der Grundlinie gut und legt quer in die Mitte. Doch da steht leider kein Mitspieler.

  • 19. Minute

    Nächste Ecke für die Kickers

    Drübergeköpft.

  • 13. Minute

    DIE GÄSTE TREFFEN!

    Bei einer weiten Gästeflanken stehen sich TSG-Keeper Julian Hauser und Laurin Curda gegenseitig im Weg. Hauser lässt den Ball fallen. Elia Soriano sagt Danke und schließt aus kurzer Distanz ins leere Tor ab. Bitter und vermeidbar.

  • 9. Minute

    FALLRÜCKZIEHER!

    Nach einer guten Weile des Hingeplätscherns, ist die TSG plötzlich da! Nach einem weiten Eisele-Einwurf in den OFC-Strafraum bekommen die Gäste den Ball nicht weg. Gaiser shclägt ihn auf den langen Pfosten, wo Klostermann artistisch hochsteigt. Doch Flauder im Kickers-Kasten kann parieren.

  • 2. Minute

    DER BALL IST IM TOR – Doch Abseits

    Bojaj verlängert die Eckball-Flanke mit dem Kopf auf den langen Pfosten, wo Huseinbasic aus kurzer Distanz einnickt. Doch die Fahne ist oben. Glück für die TSG, sons läge sie bereits früh zurück.

  • 1. Minute

    Erste Ecke

    Für die Gäste.

  • Vor dem Spiel

    Los geht's!

    Schiedsrichter Marc Heiker pfeift die Partie an.

     

  • Vor dem Spiel

    Gleich geht's los

    Die Mannschaften betreten den Rasen. 

  • Vor dem Spiel

    10 Minuten noch

    Die Balinger Spieler haben ihr Warm-Up gerade beendet. Die Gäste schießen noch ihren Keeper warm. 

  • Vor dem Spiel

    Das Schiedsrichterteam

    Geleitet wird die heutige Partie von Marc Heiker. Ihm assistieren Christopher Funk und Stefan Faller.

    Einmal hat Heiker bereits ein TSG-Spiel gepfiffen: Das 1:1 gegen den FC Gießen in der Vorsaison.

  • Vor dem Spiel

    Warm-Up hat begonnen

    Unter den Augen der ersten Zuschauer im Stadion haben die beiden Mannschaften mit dem Aufwärmen begonnen. Im Gästebereich hängt auch ein Banner mit der Aufschrift OFC-Fans Ofterdingen. „Ja, das ist euer Ofterdingen. Bei uns gibt'S keinen Ort, der so heißt“, versichert das Kickers-Medienteam auf Rückfrage.

  • Vor dem Spiel

    Ein Wechsel bei Balingen

    Im Vergleich zum Elversberg-Spiel hat Martin Braun seine Startformation auf einer Position verändert. Anstelle von Ivan Cabraja beginnt heute Marco Gaiser – der hatte Cabraja bereits gegen Elversberg nach ainer knappen halben Stunde verletzungsbedingt ersetzt.

    Die Gäste vertrauen auf die selbe Aufstellung wie zuletzt beim 1:0-Sieg gegen Bahlingen.

  • Vor dem Spiel

    Hier kommen die Aufstellungen

  • Vor dem Spiel

    Ferdinand und Bozic besonders treffsicher

    5 von 11 Offenbacher Treffern und damit fast die Hälfte aller Tore erzielte OFC-Stürmer Dejan Bozic. Bei der TSG hat Neuzugang sogar die absolute Mehrheit in der Balinger Torquote: 7 von 13 Saisontoren gehen auf das Konto des Ebingers.

  • Vor dem Spiel

    Gäste gnadenlos effizient

    Lediglich 11 Saisontore haben die Offenbacher Kickers in 11 Spielen erzielt. Das sind zwei Tore weniger als die TSG Balingen und sogar 16 Tore weniger als die SV Elversberg, die das torgefährlichste Team der Liga ist. Weniger Tore als die Offenbacher hat lediglich der FK Pirmasens erzielt (10).

    Dennoch holten die Gäste mit ihren wenigen Toren viele Punkte: Mit 20 Zählern stehen sie aktuell auf dem fünften Tabellenplatz. Denn wenn die Offenbacher treffen, dann punkten sie auch fast immer – und meistens gleich dreifach. Nur einmal beim 1:2 gegen Ulm blieben die Offenbacher bei eigenem Torerfolg ohne Punkte. Außerdem gab es da noch ein 1:1 gegen Koblenz. Ansonsten gilt: Wenn die Offenbacher treffen, gewinnen sie auch.

  • Vor dem Spiel

    TSG bekommt zu viele Gegentore

    Die Abwehr war in der Vergangenheit das Prunkstück der Balinger Mannschaft. In dieser Saison ist die Defensive jedoch noch nicht so sicher wie gewohnt. 25 Gegentore hat die TSG bisher bekommen – mehr als alle anderen Regionalliga-Konkurrenten. Zudem stellt die TSG die schlechteste Tordifferenz. In der Tabelle steht nur noch der TSV Schott Mainz hinter der TSG. Allerdings geht’s im Keller eng zu: Mit einem Sieg gegen Offenbach könnten die Balinger in der Tabelle vom 18. Platz bis auf den 13. Rang nach oben springen.

    Die Offenbacher stellen in der Gegentorstatistik das Gegenstück zur TSG dar: Ligaweit bekam kein anderes Team weniger Gegentore als der OFC.

  • Vor dem Spiel

    Balingen kein gutes Pflaster für den OFC

    In der Bizerba-Arena konnten die Kickers noch nie gewinnen. Zum bereits erwähnten Last-Minute-Sieg beim letzten Gastspiel kommt noch ein 2:2 aus Balingens Premierensaison in der Regionalliga. In Offenbach gab es für die TSG  dagegen zwei Niederlagen und ein Unentschieden, wodurch die Bilanz insgesamt leicht negativ ist. Aber immerhin ist Offenbach ein Topteam und gehört seit Jahren zum Kreis der Favoriten auf die Meisterschaft – und hat doch schon einige Male Punkte gegen das kleine Balingen liegen lassen. Die Offenbach-Post hat im Vorlauf zur heutigen Partie einen Rückblick auf die bisherigen Begegnungen geworfen. 

  • Vor dem Spiel

    Karma is a bitch

    An das letzte Heimspiel gegen die Kickers denken die Balinger mit (Schaden-)Freude zurück. Nach 90 Minuten ertraglosem Einbahnstraßenfußball auf das Balinger Tor, gelang der TSG kurz vor Schluss der Lucky Punch zum 1:0-Sieg. Der Sieg tat besonders gut, weil die Offenbacher im Vorfeld versucht hatten, das Spiel am grünen Tisch zu gewinnen. Am Ende zogen sie sportlich und juristisch den Kürzeren – und ärgerten sich schwarz. 

  • Vor dem Spiel

    Lieber so, wie im vorletzten Spiel

    Mit den Offenbacher Kickers bekommt es die TSG Balingen mit dem dritten Topteam in Folge zu tun. Vor der Klatsche gegen Elversberg gab’s einen starken Auftritt gegen Homburg, der mit einem 2:1-Sieg und drei Punkten belohnt wurde: „Wir werden uns am Spiel gegen Homburg orientieren“, verrät Braun. „Die Dinge, die wir in Elversberg weniger gut gemacht haben, wollen wir weiter verbessern – das ist immer unser Anspruch“, sagt TSG-Coach Martin Braun. Dennoch: Um gegen Offenbach zu punkten brauche der Gegner einen weniger guten Tag und die Balinger einen sehr guten. 

    Zum ausführlichen Vorbericht: Weiterer Titelkandidat kommt in die Bizerba-Arena: TSG Balingen erwartet Offenbach

  • Vor dem Spiel

    Zuletzt eine herbe Klatsche

    Am vergangenen Spieltag kam die TSG Balingen bei der SV Elversberg gehörig unter die Räder: Gegen den Tabellenvierten kassierten die Balinger ein 0:6 – die höchste Niederlage ihrer Regionalliga-Geschichte. Und mit den Offenbacher Kickers und im nächsten Spiel den Ulmer Spatzen geht es nicht gerade gegen einfachere Gegner.

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Die TSG Balingen empfängt am Sonntag die Kickers Offenbach. Anpfiff in der Bizerba-Arena ist um 14 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung.

    TSG Balingen

    Spieler

    • 1
      Hauser, Julian
    • 2
      Eisele, Sascha
    • 4
      Curda, Laurin
    • 6
      Gaiser, Marco
    • 10
      Akkaya, Kaan
    • 20
      Foelsch, Lukas
    • 24
      Ramser, Lukas
    • 25
      Schmitz, Matthias
    • 27
      Ferdinand, Jan
    • 28
      Vogler, Jonas
    • 33
      Klostermann, Simon

    Ersatzspieler

    • 7
      Seemann, Daniel
    • 9
      Vochatzer, Leander
    • 11
      Almeida Morais, Pedro
    • 14
      Cabraja, Ivan
    • 19
      Dierberger, Tobias
    • 23
      Aruntunjan, Harut
    • 29
      Fritschi, Jonas
    • 31
      Binanzer, Marcel

    Kickers Offenbach

    Spieler

    • 1
      Flauder, Stephan
    • 4
      Chana, Moody
    • 5
      Zieleniecki, Sebastian
    • 7
      Garcia, Rafael
    • 8
      Vetter, Maik
    • 9
      Firat, Serkan
    • 10
      Deniz, Tunay
    • 20
      Huseinbasic, Denis
    • 21
      Soriano, Elia
    • 24
      Bojaj, Florent
    • 31
      Marcos, Ronny

    Ersatzspieler

    • 13
      Hermes, Lucas
    • 14
      Ramaj, Elsamed
    • 17
      Tuma, Davud
    • 18
      Zengin, Enes
    • 22
      Okungbowa, Osarenren
    • 23
      Richter, David
    • 25
      Fetsch, Mathias
    • 27
      Breitenbach, Jayson
    • 29
      Stark, Christian