TSG-Liveticker

Regionalliga Südwest 11. Spieltag

TSG Balingen

0:3

Nach dem Spiel

FC 08 Homburg

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung

Spiel war am: 03.10.2023 14:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    Fazit

    Hinten sehr kompakt, vorne gnadenlos effizient: Auf diese weise, wie Homburg heute aufgetreten ist, hat sich die TSG in der vergangenen Saison noch selbst ins obere Tabellendrittel gespielt. In dieser Saison und in diesem Spiel im speziellen läuft allerdings noch nicht viel zusammen. Nach dem dritten Tor aus der dritten echten Chancefür die Gäste ist das Spiel dann gelaufen.

    Zum gebrauchten Tag kommt nun auch noch ein Donnergrollen und aufziehende dunkle Wolken hinzu – dabei will die TSG hier doch nach Spielende eigentlich ein Fan- und Helferfest feiern.

    Wir verabschieden uns hiermit aus dem heutigen Liveticker. Vielen Dank für ihr Interesse und bis zum nächsten Mal.

  • Nach dem Spiel

    Abpfiff!

    Direkt nach der Ecke pfeift Schiri Bollheimer ab. Die Partie endet 0:3.

  • 90. Minute

    Nochmal Ecke für die Gäste

    Keine Gefahr.

  • 88. Minute

    Doppelwechsel TSG #2

    12 Constantin Zeyer kommt für 15 Adrian Müller

  • 87. Minute

    Doppelwechsel TSG #1

    26 Elias Wolf kommt für 7 Jonas Meiser

  • 84. Minute

    Homburg mit dem letzten Wechsel

    27 Ivan Knezevic kommt für 2 Sascha Eisele

  • 81. Minute

    Die Zuschauerzahl

    1014 sind es heute in der Bizerba-Arena.

  • 80. Minute

    Auch Homburg wechselt

    5 Raphael Akoto kommt für 3 Dennis Lippert

  • 80. Minute

    Noch ein Wechsel

    11 Pedro Almeida Morais kommt für 27 Jan Ferdinand

  • 78. Minute

    Symptomatisch

    Im Spielaufbau steht Moritz Kuhn im Mittelkreis und blickt sich nach links und rechts nach Anspielstationen um. Bei ihm stehen zwei Gegenspieler, die ihn aber erstmal nicht angreifen, schließlich steht er noch hinter der Mittellinie. Homburg macht gerade nicht mehr als nötig und Balingen kommt gegen die kompakten Gäste nicht durch.

  • 73. Minute

    Kein Elfmeter

    Der eben eingewechselte Schaber kommt im Gästestrafraum zu Fall, doch die Pfeife bleibt stumm.

  • 66. Minute

    Dreifachwechsel Homburg #3

     

    10 Lukas Quirin kommt für 11 Markus Mendler

  • 66. Minute

    Dreifachwechsel Homburg #2

    13 Philipp Hoffmann kommt für 18 Dominic Schmidt

  • 66. Minute

    Dreifachwechsel Homburg #1

    9 Phil Harres kommt für 22 Patrick Weihrauch

  • 66. Minute

    Doppelwechel TSG #2

    19 Tobias Dierberger kommt für 24 Lukas Ramser

  • 66. Minute

    Doppelwechel TSG #1

    6 Levis Schaber kommt für 10 Kaan Akkaya

  • 65. Minute

    Der Ball erneut im Balinger Tor – Stürmerfoul

    Zudem sieht Eisele Gelb für sein Foul an Vogler.

    Gelbe Karte für 23 Fabian Eisele

  • 64. Minute

    FERDINAND!

    Akkayas Flanke auf den zweiten Pfosten verlängert Ferdinand mit einem platzierten, aber nicht sehr druckvollen Kopfball in Richtung Lattenkreuz – weil dem Ball Schwung fehlt, kann ihn Kretzschmar locker halten.

  • 61. Minute

    GANZ KNAPP!

    Ferdinand legt im Strafraum schön auf Eisele ab, der einen strammen Flachschuss auf den langen Pfosten abgibt. Der Ball geht hauchdünn am Pfosten vorbei. Da wäre Gästekeeper Kretzschmar chancenlos gewesen. Die beste Balinger Torchance des zweiten Durchgangs bisher.

  • 58. Minute

    0:3 – Ist das schon die Entscheidung?

    Domini Schmidt geht über die Außenbahn bis an die Grundlinie durch und wird dabei von zwei Gegenspielern nicht entscheidend gestört. Er legt in die Mitte auf Weihrauch ab, der wenig Mühe hat, den dritten Treffer der Gäste zu erzielen.

    Tor von 22 Patrick Weihrauch

  • 56. Minute

    NÄCHSTE GUTE CHANCE!

    Akkaya spielt eine scharfe Flanke an den Fünf-Meter-Raum. Am kurzen Pfosten kommt Meiser einen Schritt zu spät. Sonst hätte es wohl im Kasten geklingelt.

  • 54. Minute

    Kuhn wird geblockt und und tut sich weh

    Eisele schlägt eine Flanke von rechts auf den zweiten Pfosten. Dort versucht es Kuhn mit einem Schuss aus spitzem Winkel, der jedoch geblockt wird. Kuhn bleibt kurz liegen, kann aber weitermachen.

  • 52. Minute

    Freistoß TSG

    Gute Position für eine Flanke. Akkaya und Kuhn stehen bereit.

    Der Ball wird von Eisele herausgeköpft und dann rollt der Homburger Konter. Doch mit vereinten Kräften bekommen die Balinger die Situation bereinigt.

  • 48. Minute

    Homburg ruht sich auf Vorsprung aus

    Beim Stand von 0:0 spielten die Gäste noch ein aggressives Pressing. Nun lassen sie Balingen erst einmal kommen, stehen häufig mit allen elf Spielern in der eigenen Hälfte oder sogar im hinteren Drittel. Da gibt's natürlich wenig Lücken für die TSG.

  • Halbzeit

    Weiter geht's!

    Schiri Bollheimer pfeift die zweite Hälfte an. Beide Teams kamen unverändert aus den Kabinen.

  • Halbzeit

    Gleich geht's weiter

    Die Spieler kehren bereits aus der Kabine zurück.

  • Halbzeit

    Auf anderen Plätzen

    So sehen die Halbzeitstände der übrigen Partien aus:

    Kickers Offenbach – SGV Freiberg: 1:0

    VfR Aalen – SG Barockstadt Fulda-Lehnerz: 1:0 

    TSV Steinbach Haiger – Bahlinger SC: 1:0

    Hessen Kassel – VfB Stuttgart II: 0:3

  • Halbzeit

    Halbzeitfazit

    Die Gäste sind bisher gnadenlos effizient: Aus zwei Chancen machen sie zwei Tore. Die TSG hat auch Chancen zunächst sogar die besseren, aber kann daraus bisher noch keinen Profit schlagen.

    Was für die zweite Hälfte Mut geben sollte: Homburg ist nicht (viel) besser, im letzten Heimspiel gegen Freiberg konnte die TSG ebenfalls einen 2-Tore-Rückstand aufholen (und zwischenzeitlich sogar in eine Führung drehen) und Homburg hat zuletzt eine Führung verspielt: Hier bleiben also noch 45 Minuten, etwas am Spielstand zu tun.

  • 45.+1 Minuten

    Drüber!

    Ein Akkya-Freistoß von der Außenlinie erreicht Matthias Schmitz, der am langen Pfosten zum Kopfball kommt, aber diesen drüber setzt. Kurz darauf pfeift Schiri Bollheimer zur Halbzeit.

  • 43. Minute

    Freistoß Homburg

    Halbrechts, 25 Meter vorm Tor: Mendlers Flanke wird lang und länger und schließlich ungewollt zum Torschuss, aber Binanzer taucht zum Pfosten ab und hält ihn sicher fest – aber ohnehin wegen Stürmerfoul abgepfiffen.

  • 42. Minute

    Nochmal gut gegangen

    Adrian Müller setzt Matthias Schmitz mit einem ungenauen Rückpass unter Druck. Schmitz geht als letzter Mann mit Eisele in den Pressschlag und glücklicherweise als Sieger daraus hervor.

  • 38. Minute

    2:0 FÜR DIE GÄSTE

    Homburg eiskalt: Aus zwei Chancen machen sie zwei Tore! Mendler wird nach einem Zuspiel von der rechten Seite im Strafraum von zwei Verteidigern in die Zange genommen, schafft es aber dennoch irgendwie, den Ball mit der Hacke auf den völlig freien Lippert in seinem Rücken abzulegen. Der lässt Binanzer keine Abwehrchance. 

    Tor von 3 Dennis Lippert

  • 34. Minute

    Mal wieder die Gäste

    Weihrauch zieht vom Flügel nach innen und aus rund 20 Metern aufs Tor ab: Doch der Versuch ist sehr zentral: leichte Beute für Binanzer.

  • 27. Minute

    Guter Angriff!

    Ferdinand ist plötzlich durch und legt fast von der Grundlinie zurük auf den heraneilenden Kuhn. Dessen Volley ist leider nicht besonders platziert. Kretzschmar hat ihn.

  • 25. Minute

    Schade!

    Eisele spielt einen Zuckerpass in den Strafraum auf Ferdinand, der wohl etwas überrascht ist, dass der Ball ankommt, weil ein Verteidiger am Pass vorbeigrätscht. So rollt er ins Toraus, aber die Abseitsfahne war ohnehin oben.

  • 20. Minute

    TOR FÜR DIE GÄSTE!

    Mendler schießt aufs Balinger Tor, Weber hält seinen Fuß in die Schussbahn und lenkt ihn unhaltbar für Binanzer ab. Bitter: Es war der erste richtige Torschuss der Gäste.

    Tor von 4 Felix Weber

  • 19. Minute

    Ecke Homburg

    Der Eckstoß fliegt an allen vorbei. Aber Homburg bleibt in Ballbesitz.

  • 15. Minute

    Lebhafte Partie

    Die Gäste gestalten bisher große Teile der Partie, stehen hoch und setzen die TSG früh unter Druck, die sich davon bisher aber nicht groß beeindrucken lässt. Im Umkehrschluss gibt'S bei Ballgewinn die Möglichkeit zu schnellen Gegenstößen. Insgesamt eine ausgeglichene Anfangsphase – mit den besseren Chancen für die TSG.

  • 13. Minute

    Ecke Homburg

    Heilig kommt zentral zum Kopfball, setzt ihn aber einen halben Meter übers Tor.

  • 10. Minute

    WIEDER GEFÄHRLICH!

    Am langen Pfosten kommt Jonas Vogler zum Kopfball. Gästekeeper Kretzschmar ist bereits geschlagen, aber Dominic Schmidt rettet auf der Linie zur dritten Ecke in Folge – die ist dagegen ereignislos.

  • 9. Minute

    Ecke TSG

    Schmitz verlängert ihn am kurzen Pfosten auf den langen. Dort klärt ein Homburger zur nächsten Ecke, bevor Meiser mit dem Kopf herankommt.

  • 7. Minute

    Schade!

    Ein weiter Eisele-Einwurf an den Fünf-Meter-Raum der Homburger fällt wie ein Stein herunter vor die Füße von Wöhrle. Der bekommt den Ball jedoch nicht aufs Tor.

  • 4. Minute

    Ecke Homburg

    Wöhrle hatte zuvor den Ball am eigenen Strafraum gegen Stavridis verloren, doch Adrian Müller begülte den Fehler seines Kollegen aus.

    Die Ecke bringt dagegen keine Gefahr, auch wenn Homburg zunächst in Ballbesitz bleibt. Aber beim dritten Flankenversuch ist die Abseitsfahne oben.

  • Vor dem Spiel

    Anpfiff!

    Das Spiel läuft.

  • Vor dem Spiel

    Gleich geht's los!

    Die Spieler betreten den Rasen.

  • Vor dem Spiel

    Noch knapp zehn Minuten

    Um 14 Uhr wird das Spiel angepfiffen. Das Aufwärmprogramm ist mittlerweile beendet.

  • Vor dem Spiel

    Das Schiedsrichter-Team

    Cedrik Bollheimer leitet die heutige Partie. Ihm assistieren Niklas Diehm und Florian Uhl. 

    Für Bollheimer ist das heute nicht nur das erste Spiel mit Balinger Beteiligung, sondern das erste Regionalligaspiel überhaupt. Sonst kam er in dieser Saison bislang in der Oberliga BW, der Verbandsliga Württemberg und der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest zum Einsatz.

  • Vor dem Spiel

    Balingen unverändert; Homburg mit zwei Wechseln

    TSG-Coach Martin Braun vertraut heute auf die selbe Aufstellung wie zuletzt gegen Frankfurt. Das dürfte in seiner Amtszeit noch nicht häufig vorgekommen sein, dass in zwei Spielen in Folge die selbe Startformation auf dem Feld stand – sonst lässt er viel rotieren.

    Gästetrainer Danny Schwarz Hat sein Team auf zwei Positionen umgebaut: Anstelle von Fanol Perdedaj und Phil Harres spielen heute Dennis Lippert und Patrick Weihrauch.

  • Vor dem Spiel

    Hier kommen die Aufstellungen

  • Vor dem Spiel

    Vor dem Spiel ist nach der Pokalauslosung

    Die Gäste sind als letzter Regionalligist noch im DFB-Pokal vetreten. Wie die Balinger (0:4 gegen den VfB Stuttgart) traf auch Homburg in der ersten Runde auf einen Erstligisten – konnten sich aber überraschend und deutlich mit 3:0 gegen Darmstadt durchsetzen.

    Seit Sonntag steht nun auch fest, gegen wen es für die Homburger in Runde zwei geht: die Spvgg Greuther Fürth.

  • Vor dem Spiel

    Bilanz spricht für Homburg

    Neunmal trafen die heutigen Kontrahenten in der Regionalliga bisher aufeinander. Vier Mal ging Homburg als Sieger vom Platz, zwei Mal Balingen und drei Mal wurden sich die Punkte geteilt.

    In der Vorsaison gab es ein 2:2 in Homburg und eine 0:3-Heimpleite in Balingen.

  • Vor dem Spiel

    Beide Teams mit bescheidenem Saisonstart

    In zehn Spielen hat die TSG Balingen nur drei Mal verloren – das klingt erst einmal gut, aber nur wenn man außer Acht lässt, dass gleichzeitig nur einmal gewonnen werden konnte. Zuletzt gab es für die Remis-Könige der Regionalliga erneut ein Unentscheiden. Auf das 1:1 beim bisherigen Tabellenführer Frankfurt 2 sollte man aber aufbauen können.

    Auch die Gäste blieben bisher hinter ihren Erwartungen zurück: Als Titelkandidat gehandelt, steht der FC Homburg aktuell nur auf dem 12. Tabellenplatz – vier Punkte vor der TSG, die den ersten Abstiegsplatz belegt. Zuletzt kassierten die Gäste beim SGV Freiberg nach eigener Führung noch eine 1:2-Pleite durch einen Treffer in der Nachspielzeit.

    Zum ausführlichen Vorbericht: Beide nicht vom Glück verfolgt: TSG Balingen erwartet Titelkandidat FC 08 Homburg

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Die TSG Balingen empfängt am Dienstag den FC Homburg in der Bizerba-Arena. Anpfiff ist um 14 Uhr. Wir wünschen gute Unterhaltung.

    TSG Balingen

    Spieler

    • 1
      Binanzer, Marcel
    • 2
      Eisele, Sascha
    • 7
      Meiser, Jonas
    • 8
      Wöhrle, Tim
    • 10
      Akkaya, Kaan
    • 15
      Müller, Adrian
    • 24
      Ramser, Lukas
    • 25
      Schmitz, Matthias
    • 27
      Ferdinand, Jan
    • 28
      Vogler, Jonas
    • 33
      Kuhn, Moritz

    Ersatzspieler

    • 3
      Andric, Marco
    • 6
      Schaber, Levis
    • 11
      Almeida Morais, Pedro
    • 12
      Zeyer, Constantin
    • 17
      Mathauer, Leon
    • 19
      Dierberger, Tobias
    • 22
      Awortwie-Grant, Nyamekye
    • 26
      Wolf, Elias
    • 32
      Marksteiner, Thilo

    Trainer

    • Isik, Murat

    FC 08 Homburg

    Spieler

    • 3
      Lippert, Dennis
    • 4
      Weber, Felix
    • 8
      Dombrowka, Max
    • 11
      Mendler, Markus
    • 12
      Kretzschmar, Tom
    • 16
      Stavridis, Angelos
    • 18
      Schmidt, Dominic
    • 22
      Weihrauch, Patrick
    • 23
      Eisele, Fabian
    • 26
      Steinmetz, Tim
    • 30
      Heilig, Michael

    Ersatzspieler

    • 1
      Mayer, Jakob
    • 5
      Akoto, Raphael
    • 9
      Harres, Phil
    • 10
      Quirin, Lukas
    • 13
      Hoffmann, Philipp
    • 21
      Kirchhoff, Benjamin
    • 27
      Knezevic, Ivan
    • 31
      Jörg, Nicolas Robin